Köln: Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (Doktorand*in; 75%)

GESIS: Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (Doktorand*in; 75%) in der Abteilung Computational Social Science (CSS), Team Social Analytics and Services (CSS-60)

GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften ist eine von Bund und Ländern finanzierte, international tätige sozialwissenschaftliche Einrichtung der Leibniz-Gemeinschaft.

Wir suchen zum 1. August 2021 für den Standort Köln in der Abteilung Computational Social Science (CSS), Team Social Analytics and Services, eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (Doktorand*in)

(Entgeltgruppe 13 TV-L, 75% Arbeitszeit, befristet auf drei Jahre)

Computational Social Science (CSS) stellt einen neuen Bereich der Wissenschaft dar, in dem sozialwissenschaftliche Fragestellungen mit Hilfe von neuartigen Datentypen und Methoden untersucht werden. Die Stelle ist in dem DFG-geförderten Projekt „Tracking von Effekten negativer politischer Online- und Offline-Kommunikation während Wahlkampagnen“ angesiedelt. Inhaltlicher Schwerpunkt ist die Bundestagswahl 2021.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Forschung zu den Effekten negativer politischer Kommunikation im Rahmen einer Promotion
  • Quantitative Textanalyse von Negativität in politischer Kommunikation
  • Mitarbeit bei der Erhebung und Aufbereitung von Web Tracking-Daten (Webseiten-Aufrufe und Inhalte)
  • Analyse der im Projekt erhobenen Daten (Web Tracking, Social Media, Befragungen, Mobile Experience Sampling)
  • Publikationen mit den Projektverantwortlichen

Ihr Profil:

  • Masterabschluss in Politikwissenschaft, Kommunikations-wissenschaft, Survey-Methodologie, Statistik oder einer verwandten empirischen Sozialwissenschaft
  • Kenntnisse von R sind erforderlich; Python-Kenntnisse sind ein Plus
  • Erfahrungen in der quantitativen Textanalyse
  • Kenntnisse in mindestens einem der folgenden Forschungsgebiete: Politische Kommunikation, Digitale Medien, Politische Soziologie, Parteienforschung
  • Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Für weitere Informationen zu Aufgaben oder Profil wenden Sie sich an Dr. Sebastian Stier (sebastian.stier(at)gesis.org). Bei Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen Anna Klein per E-Mail (anna.klein(at)gesis.org) zur Verfügung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte bis einschließlich 25.06.2021 über unser Online-Bewerbungsportal

Die Kennziffer lautet: CSS-60

GESIS bietet ein spannendes Arbeitsumfeld für interdisziplinäre Forschung an der Schnittstelle zwischen Sozialwissenschaften und Informatik. Als Infrastruktureinrichtung fördern wir sozialwissenschaftliche Forschung und kooperieren mit namhaften internationalen Forschungsinstitutionen.

GESIS unterstützt Sie bei Ihrer Promotion durch das GESIS Doctoral Program. Wir bieten unseren Mitarbeiter*innen ein breites Spektrum von Karrieremöglichkeiten in einer ansprechenden Arbeitsatmosphäre mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum. Bei uns arbeiten Sie in einem internationalen Umfeld im Herzen Kölns und profitieren von einer flexiblen Arbeitsumgebung sowie internen und externen Netzwerken.

GESIS gewährleistet die Beachtung der Schwerbehindertenrichtlinien und fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Als familienfreundlicher Arbeitgeber tragen wir seit 2010 das Zertifikat audit „berufundfamilie“.

Weitere Informationen zur Arbeit bei GESIS finden Sie hier.

Jetzt online bewerben https://www.hidden-professionals.de/HPv3.ApplicationForm/ShortApply/Index/18489?st=8RdzX7ahzk21Vb3UMev56g&ut=yNxJ1KZxmk%2B%2BqzMIPNF8uA

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.hidden-professionals.de/HPv3.Jobs/gesis/stellenangebot/18489/Wissenschaftliche-r-Mitarbeiter-in-Doktorand-in abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften in Köln. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.