Köln: Projektmanager/in (w/m/d)

Universitätsklinikum: Projektmanager/in (w/m/d) für das Zentrum Familiärer Brust- und Eierstockkrebs (V000001504)

Projektmanager/in (w/m/d)

für das Zentrum Familiärer Brust- und Eierstockkrebs

zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Vollzeit; zunächst befristet für 2 Jahre
Vergütung nach TV-L bis EG 13

Ihre Aufgaben

  • Organisatorische Aufgaben im Rahmen des Deutschen Konsortiums und im Verbundprojekt der kooperierenden zertifizierten Brust-/Gynäkologisch-Onkologischen Zentren NRW
  • Durchführung von Projekten und Konferenzen
  • Erstellen von Verfahrensanweisungen
  • Allgemeine Aufgaben der Verwaltung und Mitarbeit im Team des Zentrums Familiärer Brust- und Eierstockkrebs

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Humanmedizin oder Psychologie
  • Kenntnisse mit MS Office und Literaturdatenbanken (z.B. Endnote)
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Gewissenhaftes und selbstständiges Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Wissenschaftliches Interesse ist erwünscht

Unser Angebot

  • Interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet mit einem modernen und zukunftsweisenden Tätigkeitsspektrum sowie ein kollegiales Betriebsklima in einem motivierten interdisziplinären Team aus klinischen und wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern
  • Ein komplexes Tätigkeitsspektrum auf hohem Niveau mit interessanten und vielseitigen Herausforderung
  • Eine Promotion kann angeboten werden
  • Gründliche Einarbeitung in das Aufgabengebiet

Ihre Zukunft bei uns

Arbeiten an der Uniklinik Köln und der Medizinischen Fakultät heißt die Zukunft mitzugestalten – die Zukunft der Medizin, der Patientinnen und Patienten und natürlich Ihre eigene Zukunft. Sie profitieren von 59 Kliniken und Instituten sowie zahlreichen weiteren Abteilungen und Einrichtungen und über 10.000 Arbeitsplätzen. Die Medizinische Fakultät der Universität zu Köln und die Uniklinik Köln übernehmen wichtige gesellschaftliche Aufgaben in Forschung, Lehre und Krankenversorgung. Ein enges Netzwerk mit vielen universitären und außeruniversitären Partnern garantiert eine international erfolgreiche Wissenschaft sowie die exzellente Ausbildung unserer Studierenden.

Ihre Zukunft im Detail

Als koordinierendes Zentrum des Deutschen Konsortium Familiärer Brust- und Eierstockkrebs fallen umfangreiche organisatorische und Projektbezogene Aufgaben an. Ziel ist es dabei, im Rahmen einer Wissen generierenden Versorgung die Betreuung der Ratsuchenden und Patientinnen stetig zu verbessern. Dies erfordert auch eine maximal inter- und transdisziplinär ausgerichtete Arbeitsweise.

Weitere Informationen erhalten Sie hier: http://www.zentrum-familiaerer-brustkrebs.de/.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Menschen mit Behinderungen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt.

Der Arbeitsbereich ist für die Besetzung mit Teilzeitkräften grundsätzlich geeignet.

Kontakt:
Priv.-Doz. Dr. Kerstin Rhiem
+49 221 478-98409
www.uk-koeln.de
Bewerbungsfrist: 05.01.2020

Postadresse:

Universitätsklinikum Köln AöR
PA27
Geschäftsbereich Personal
Job-ID: V000001504
50937 Köln


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://jobs-uk-koeln.de/index.php?ac=jobad&id=926 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Köln (AöR). Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.