Köln-Ehrenfeld: Psychologe / Psychoonkologe (m/w/d)

St. Franziskus-Hospital: Psychologe / Psychoonkologe (m/w/d) in Teilzeit (2 Tage / Woche) (prx-22758)

Das St. Franziskus-Hospital in Köln-Ehrenfeld ist ein modernes christliches Krankenhaus im Verbund der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria. Unser Leitwort "Der Mensch in guten Händen" begleitet alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der täglichen Arbeit. Es ist für uns gleichermaßen Anspruch und Ansporn. Lernen Sie uns kennen.

Für den Standort Köln-Ehrenfeld suchen wir zum 01. Februar 2022 einen

Psychologen / Psychoonkologen (m/w/d)

in Teilzeit (2 Tage / Woche)

Unser Haus:

  • Standort Köln-Ehrenfeld
  • Krankenhaus der Regelversorgung
  • 300 Betten; ca. 15.000 stationäre und 38.000 ambulante Patienten
  • Fachabteilungen: Adipositaschirurgie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, HNO mit Schwerpunkt Tumorchirurgie, Innere Medizin und Gastroenterologie, Orthopädie, Radiologie, Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Wirbelsäulenchirurgie
  • Zertifiziertes Darmkrebszentrum der Deutschen Krebsgesellschaft (Onkozert)
  • Zertifiziertes Viszeralonkologisches Zentrum
  • Zertifiziertes Kompetenzzentrum Hernienchirurgie (DGAV)
  • Zertifiziertes Onkologisches Zentrum
  • Zentrale Lage mit ausgezeichneter Verkehrsanbindung

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • psychotherapeutische Evaluation und Therapie
  • Durchführung von Einzel- und Gruppentherapien
  • Qualitätssicherung und Dokumentation gemäß den Leitlinien Psychoonkologie

Sie haben folgendes Profil:

  • abgeschlossenes Psychologiestudium (Diplom oder Master)
  • Weiterbildung Psychoonkologie (Anforderungen der DKG erfüllend)
  • Approbation als psychologischer Psychotherapeut (oder in fortgeschrittener Weiterbildung zum psychologischen Psychotherapeuten)
  • Erfahrung und Freude im Umgang mit Menschen
  • Teamfähigkeit, Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit, soziale Kompetenz, Empathiefähigkeit im Umgang mit kranken Menschen und ihren Angehörigen

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • ein aufgeschlossenes Team
  • gezielte Einarbeitung und Unterstützung
  • Angebote für Fort- und Weiterbildung
  • eine Vergütung, die der Verantwortung entspricht (AVR)
  • eine Alterszusatzversorgung (KZVK) sowie weitere Sozialleistungen
  • sowie weitere Sozialleistungen (z. B. Kindergarten für Kinder von 0-6 Jahren)
  • BusinessBike-Leasing
  • Angebot von Mitarbeiterfesten (z. B. Weihnachtsmarkt, Meet and Grill, monatliche Infoveranstaltung)
  • attraktive Rabatte und Vergünstigungen für Mitarbeiter (z. B. bei Bekleidung, PKW-Kauf, Konsumgütern, Mobilfunk und Urlaubsreisen)

Hospitalvereinigung St. Marien GmbH
Fachbereich Personal und Recht
Zentrales Bewerbermanagement
Melanie Gärtner
Graseggerstr. 105 · 50737 Köln
Tel 0221 7491-1601
www.ergaenzen-sie-uns.de

Als zukünftiger Mitarbeiter (m/w/d) unseres Hauses sind Sie bereit, sich mit den christlichen Werten der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria zu identifizieren.

Für nähere Informationen steht Ihnen der Chefarzt Herr Dr. Kleimann, unter der Rufnummer 0221 5591-1031, gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, so bewerben Sie sich - unter Angabe der Kennziffer prx-22758 - per E-Mail oder über unser Stellenportal.

Mehr als 7.800 Mitarbeiter in über 40 Einrichtungen der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria verfolgen dieses Ziel – Tag für Tag.

Als ein modernes Gesundheits- und Pflegeunternehmen stellen wir uns in den Dienst von Menschen, die krank, verletzt und pflegebedürftig sind. Exzellente Medizin und menschlich zugewandte Pflege auf Basis einer christlichen Wertekultur bilden den Anspruch, an dem wir uns fortlaufend messen lassen wollen.

Ergänzen Sie uns!

Jetzt online bewerbenbewerbung_cellitinnenhaeuser@concludis.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://cellitinnenhaeuser.concludis.de/prj/shw/8bf9e40efcdb369a498342e2bb0ae9f2_0/22758/Psychologen_Psychoonkologen_m_w_d.htm abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria, Köln-Longerich. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.