Kiel: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (50%)

Universität: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (50%) mit Zielrichtung am Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie II

Am Institut für Psychologie der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Lehrstuhl für Allgemeine Psychologie II – Wahrnehmung und Kognition (Prof. Antje Nuthmann), ist zum 01.10.2019 die Stelle als

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)

mit Zielrichtung Promotion für zunächst drei Jahre zu besetzen. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt die Hälfte der einer entsprechenden Vollbeschäftigung, (zz. 19,35 Stunden).
Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Lehrverpflichtung beinhaltet 2 Lehrveranstaltungsstunden (LVS).

Aufgaben: Forschungstätigkeiten und Beiträge zur Lehre unserer Arbeitsgruppe (derzeit: Experimental-psychologisches Praktikum, Grundlagenseminar „Wahrnehmung und Kognition“).

Forschung: Wir untersuchen kognitive, visuelle und okulomotorische Prozesse bei alltagsrelevanten Aufgaben (Szenenwahrnehmung, visuelle Suche in natürlichen Szenen, Lesen). Unsere zentrale Methodik ist die Messung und Analyse von Blickbewegungen. In unserem neuen Labor für visuelle Kognition stehen dafür hochauflösende Labormessgeräte sowie hochmodernes mobiles Equipment (eye-tracking Brille, virtual-reality eye-tracking Brille) zur Verfügung.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Mit mindestens gutem Erfolg abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Psychologie, Kognitionswissenschaften oder einer vergleichbaren Disziplin, welches den Zugang zur entsprechenden Qualifikationsebene eröffnet
  • Interesse an wahrnehmungs- und kognitionswissenschaftlichen Forschungsfragen und -methoden (insbesondere Blickbewegungsmessungen)
  • Kenntnis einer Programmiersprache (z.B. Matlab, R) oder Bereitschaft, sich diese anzueignen
  • Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift oder Bereitschaft, sich innerhalb von zwei Jahren die Fähigkeit zur deutschsprachigen Lehre anzueignen
  • Gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Zuverlässigkeit, Engagement, Teamfähigkeit

Die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist bestrebt, den Anteil von Wissenschaftlerinnen in Forschung und Lehre zu erhöhen, und fordert deshalb entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Frauen werden bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Die Hochschule setzt sich für die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen ein. Daher werden schwerbehinderte Bewerber*innen bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ausdrücklich begrüßen wir es, wenn sich Menschen mit Migrationshintergrund bei uns bewerben. Auf die Vorlage von Lichtbildern/ Bewerbungsfotos verzichten wir ausdrücklich und bitten daher, hiervon abzusehen.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Kopien akademischer Zeugnisse) sowie Namen und Kontaktdaten von 1 bis 2 Referenzen werden bis zum 02. August 2019 erbeten an

Prof. Dr. Antje Nuthmann
Allgemeine Psychologie II (Wahrnehmung und Kognition)
Christian-Albrechts-Universität zu Kiel
Olshausenstr. 62
24118 Kiel

Diese Unterlagen sollen zusammengefügt zu einer einzelnen pdf-Datei gemailt werden an  torkuhl(at)psychologie.uni-kiel.de  (Frau Torkuhl, Lehrstuhlsekretärin). Informelle Anfragen per E-Mail können jederzeit gern an  nuthmann(at)psychologie.uni-kiel.de  gerichtet werden.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter www.uni-kiel.de/personal/de/stellen/extern/wiss abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Christian-Albrechts-Universität Kiel. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.