Kiel: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (50%)

Universitätsklinikum: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (50%) am Institut für Allgemeinmedizin (1781)

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Inst. f. Allgemeinmedizin

Arbeiten am Universitätsklinikum der Zukunft

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Unsere mehr als 14.500 Mitarbeiter*innen stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher - unverzichtbar für die Menschen in Schleswig-Holstein.

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (Teilzeit, 50%)
Institut für Allgemeinmedizin (Direktion: Frau Prof. Dr. med. Hanna Kaduszkiewicz)

Ziel Ihrer Beschäftigung im Institut für Allgemeinmedizin ist der Ausbau der Leistungen dieser Institution in der Forschung - und damit eine Steigerung der Sichtbarkeit der Allgemeinmedizin als wissenschaftliches Fach. Kommen Sie in unser Team und unterstützen uns ab dem 01. Oktober 2020 im Rahmen des Projektes:
TelemedNetz.SH – Landgestützte Telemedizin-Stationen (LTMS) zur vernetzten Versorgung für ländliche Räume in Schleswig-Holstein (Teilzeit, 50%, befristet auf 24 Monate

Das bieten wir:

Bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen werden Sie in die Entgeltgruppe E13 TV-L eingruppiert. Wir bieten Ihnen eine Teilzeitbeschäftigung; 50%, zzt. 19,25 Stunden/Woche.

Das erwartet Sie:

  • Inhaltliche und praktische Koordination der Evaluation dieses Projektes
  • Enge Kooperation mit den Projektpartnern
  • Die Tätigkeit erfordert zum Teil Ihre Mobilität für die Durchführung von Interviews an der Westküste
  • Anfertigung wissenschaftlicher und nichtwissenschaftlicher Publikationen
  • Durchführung von Projektveranstaltungen
  • Beteiligung an der Weiterentwicklung der Fragestellung und Konzeption von Anschlussprojekten

Das zeichnet Sie aus:

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes, wissenschaftliches Hochschulstudium der Medizin, Psychologie, Soziologie oder anderer Fachrichtungen mit einem sozialwissenschaftlichen bzw. gesundheitlichen Forschungsschwerpunkt.
  • Sie haben Erfahrungen in der qualitativen sowie quantitativen Forschung und streben eine akademische Laufbahn an.
  • Sie besitzen Kenntnisse des Gesundheitswesens und der Versorgungsforschung.
  • Sie haben Interesse am Einsatz neuer Technologien im Rahmen der ambulanten Versorgung.
  • Selbstverständlich beherrschen Sie die englische Sprache in Wort und Schrift.
  • Mit Freude, guten Kommunikations- und Kooperationsfähigkeiten nehmen Sie neue Aufgaben und Herausforderungen gerne an.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung bis zum 11.08.2020 unter Angabe unserer Ausschreibungsnummer 1781

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Unsere Stärken - Ihre Vorteile am UKSH

Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie und auch an Ihre Zukunft ist gedacht - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren:

Innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf - betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr.

*Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Veröffentlicht am: 21.07.2020

Standort:
Kiel, Schleswig-Holstein, DE, 24105
Ausschreibungsnummer: 1781

Haben Sie Fragen?

Ihr Kontakt zu uns:
Frau Andrea Fielandt 0431 - 500 30101

Recruiter*in:
Holger Hoffmann
0431 - 500 11191

Online Bewerbung über die Originalausschreibung, siehe nachfolgenden Hiweis.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://jobs.uksh.de/job/Kiel-Schl-24105/610721501/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Schleswig-Holstein (UKSH), Kiel. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.