Kiel: Leitung (m/w/d)

Ev.-Luth. Kirchenkreis Althostein: Leitung (m/w/d) für das Zentrum Kirchlicher Dienste (ZekiD)

Leitung (m/w/d) in Vollzeit, unbefristet

JOB-ID: KIEL-1991
Leitung (m/w/d) in Vollzeit, unbefristet

Besetzung zum:
Bewerbungsfrist:
Nächstmöglichen Termin
06.07.2020

Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Althostein sucht für sein Zentrum Kirchlicher Dienste (ZekiD) zum 1. August 2020 eine

Leitung (m/w/d) in Vollzeit, unbefristet

Der Kirchenkreis Altholstein ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und eine eigenständige Einheit kirchlichen Lebens, zu dem 53 Kirchengemeinden im Raum von Kiel bis Henstedt-Ulzburg gehören. Sein ZekiD mit Sitz in Neumünster hält dabei eine Vielzahl von zusätzlichen kirchlichen und diakonischen Angeboten vor.

Das ZekiD verantwortet die Arbeit von 37 Kindertageseinrichtungen mit über 2000 Plätzen und fungiert als eigenständiger Träger der ambulanten Frühförderung. Angebote sozialdiakonischer Arbeit für Kinder- und Jugendliche gehören ebenso dazu wie umfangreiche psychologische Beratungsangebote.

Es beinhaltet Arbeitsbereiche, die unabhängig von einzelnen Kirchengemeinden in übergemeindlicher Arbeitsweise den Auftrag der Kirche wahrnehmen. Es greift Themen der gesellschaftlichen und kirchlichen Wirklichkeit auf und trägt so zur Profilbildung des Kirchenkreises bei. Es unterstützt die Arbeit der Kirchengemeinden und wendet sich zugleich an Menschen, die thematisch interessiert, aber nicht allein ortsgemeindlich orientiert sind. Es beteiligt sich an öffentlich ausgeschriebenen Aufträgen.

Im Einzelnen umfasst das ZekiD folgende Arbeitsbereiche:

  • Beratung mit den psychologischen Beratungsstellen in Kiel und Flintbek
  • Fachberatung Kindertagesstätten
  • Flüchtlingsberatung
  • Frauen
  • Jugend – mit der Verantwortung für die Begleitung der Jugendarbeit in den Kirchengemeinden sowie für drei Häuser der offenen Jugendarbeit im Raum Kiel
  • Kindertagesstätten
  • Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt – in Kooperation mit dem KDA der Nordkirche
  • regionale ökumenische Arbeitsstelle

Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Geschäftsführung und Verantwortung für den Dienstbetrieb des ZekiD mit ca. 700 Beschäftigten
  • Verantwortung für das geistliche und theologische Profil der genannten Arbeitsbereiche
  • Personalführung, -planung und -entwicklung in allen Arbeitsbereichen des ZekiD
  • wirtschaftliche Führung des ZekiD
  • Verhandlungen mit öffentlichen, kirchlichen und privaten Stellen
  • Förderung der Zusammenarbeit sowohl unter den Arbeitsbereichen des ZekiD als auch mit dem Diakonischen Werk Altholstein
  • Vertretung des ZekiD in Gremien und in der Öffentlichkeit

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialarbeit/Sozialpädagogik (Diplom/Master) mit der Zusatzqualifikation Betriebswirtschaft oder einen vergleichbaren Studienabschluss
  • Berufserfahrung im Management von sozialen Organisationen oder Einrichtungen
  • nachgewiesene hohe Führungskompetenz
  • hohe Handlungskompetenz, Entschlusskraft, Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • Fähigkeit, Veränderungen in der sich ständig wandelnden Arbeitswelt zu erkennen und als Chance und Herausforderung wahrzunehmen
  • hohes Maß an Flexibilität und die Bereitschaft, an Sitzungen und Veranstaltungen außerhalb der üblichen Dienstzeiten teilzunehmen
  • Mitglied einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland oder einer regionalen Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen auf dem Gebiet der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland angeschlossen ist oder der Vereinigung Evangelischer Freikirchen angehört

Wir bieten

  • bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen ein tarifgerechtes Entgelt nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT)
  • sonstige tariflich übliche und soziale Leistungen wie z. B. tarifliche Sonderzahlung, eine betriebliche Altersversorgung, Jobticket
  • ein kompetentes Team von engagierten Mitarbeitenden in ZekiD und Verwaltung, mit denen sich ein Zentrum kirchlicher Dienste gestalten lässt, das auch zukünftige Bedarfe gesamtkirchlicher Arbeit kreativ aufnimmt und ihnen Form zu geben vermag

Diese Stelle wird parallel auch als Pfarrstelle ausgeschrieben.

Suchen Sie eine neue Herausforderung, eine interessante und vielseitige Tätigkeit?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bitten wir bis zum Ablauf des 6. Juli 2020 als E-Mail an die

Vorsitzende des Kirchenkreisrates des Ev.-Luth. Kirchenkreises Altholstein
Frau Pröpstin Almut Witt
Sophienblatt 60
24114 Kiel

an proepstin.kiel(at)altholstein.de zu richten.

Auskünfte erteilt Herr Propst Kurt Riecke, Tel. 04192 2014593, E-Mail: propst.bad-bramstedt@altholstein.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.stellenvermittlung-nordkirche.de/Jobs/1991?page=&volltext=&area=&postcode= abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Evangelisch-Lutherische Kirche in Norddeutschland (Nordkirche), Kiel. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.