Kempten: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Hochschule: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) für die quantitative Datenanalyse

Die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten sucht für das

Bayerische Forschungszentrum Pflege Digital zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) für die quantitative Datenanalyse

Das Bayerische Forschungszentrum Pflege Digital (BZPD) strebt mit Blick auf die angespannte pflegerische Versorgungslage die rasche Vorbereitung auf die Pflege in der digitalen Zukunft an. Durch Forschung, Vernetzung und Beratung werden die Entwicklung und der Einsatz digitaler Instrumente und Systeme zur Unterstützung der Pflege angeregt, begleitet und evaluiert. Die tatsächlichen Bedürfnisse und Bedarfe, die Menschenwürde und die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen sind dabei der Maßstab. Für ein Projekt im Bereich Datenanalytik des BZPD zur Analyse von Pflegebegutachtungsdaten suchen wir Sie. Eine Weiterführung des Projekts über den aktuell ausgeschriebenen Projektzeitraum hinaus ist geplant.

Ihre Aufgaben

  • Konzeption und Durchführung von deskriptiven und prädiktiven Analysen mit Daten aus Pflegebegutachtungen, Survey-Daten sowie Regional-/Makrodaten
  • Konzeption, Durchführung und Auswertung von subgruppen-/ und regionalspezifischen Analysen der Pflegebegutachtungsdaten
  • Vorbereitung eines Anschlussprojektes in diesem Themenbereich als Ergebnis der Erkenntnisse aus der ersten Projektphase insbesondere die Konzeption einer standardisierten Datenanalysearchitektur
  • Publikation der im Projekt generierten Ergebnisse in wissenschaftlichen Medien, Berichten für Fachpraxis und Politik sowie Präsentation auf nationalen und internationalen Kongressen

Ihr Profil

  • wissenschaftliche Expertise durch erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges Masterstudium (Uni oder FH) im Bereich der Sozialwissenschaften, Gesundheitswissenschaften, Psychologie, Statistik, Mathematik oder angrenzenden Disziplinen
  • sehr gute Kenntnisse der quantitativen Methoden der empirischen Sozialforschung
  • gute Kenntnisse in mind. einer der genannten Analyseprogramme/Programmiersprachen: Stata, SPSS, Python, R - sowie die Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Interesse an den Themen der Digitalisierung, häuslichen Pflege und Alter
  • zielgerichtetes analytisches Denken und Abstraktionsfähigkeit
  • hohes Engagement, Zuverlässigkeit und Eigenverantwortung
  • Teamfähigkeit und Freude an der Arbeit in einem interdisziplinären Team

Wir bieten Ihnen

  • einen bis zum 31.12.23 befristeten Arbeitsvertrag in Voll- oder Teilzeit
  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Länder (TV-L) in E 13
  • eine interessante, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit mit hoher zeitlicher Flexibilität an einer modernen und familienfreundlichen Hochschule
  • umfassende Weiterbildungs- und Fortbildungsangebote
  • großzügige Nutzung der Hochschuleinrichtungen
  • Sozialleistungen nach den Regelungen des öffentlichen Dienstes, insbesondere zusätzliche Altersversorgung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielen Angeboten
  • einen modernen Arbeitsplatz in einer Region mit einem hohen Freizeitwert

Die Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Bewerber/innen (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Die Hochschule Kempten engagiert sich für Gleichstellung, Diversity und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Sie strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an, daher werden sie ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 20.12.2022 per Bewerbungsportal an die Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten.

Nähere Informationen zu den Zielen der Stelle erhalten Sie unter www.hs-kempten.de/bzpd. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte per mail an Herrn Alexander Karl unter alexander.karl(at)hs-kempten.de.

Jetzt online bewerbenhttps://stellen.hs-kempten.de/de/jobposting/b77955e78aea469883f82da49f40842b4b520bd00/apply?ref=homepage

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://stellen.hs-kempten.de/jobposting/b77955e78aea469883f82da49f40842b4b520bd0?ref=homepage abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Hochschule für angewandte Wissenschaften Kempten. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.