Kassel-Calden: Psychologe oder Psychotherapeut mit Approbation (m/w/divers)

Fachklinik Fürstenwald: Psychologe oder Psychotherapeut mit Approbation (m/w/divers) (53-2021)

Ab sofort suchen wir in Teil- oder Vollzeit (19,50 bis 39,00 Std. möglich)

einen Psychologen oder Psychotherapeuten mit Approbation (m/w/divers)

für die Fachklinik Fürstenwald in Kassel-Calden.

Gelegen am Naturpark Habichtswald, liegt Fürstenwald etwa 11,5 km nordwestlich von Kassel. Zur Gemeinde Calden gehörend, befindet sich die Fachklinik Fürstenwald mit einer Belegungskapazität von 65 Behandlungsplätzen. Die Schwerpunkte der Fachklinik Fürstenwald liegen in der Behandlung und Therapie von suchterkrankten Patienten.

Zur Verstärkung unseres Psychologenteams suchen wir Sie!

Ihre Aufgaben umfassen:

  • die eigenverantwortliche Betreuung einer Therapiegruppe
  • Planung und Durchführung der Behandlungen der eigenen Patienten
  • selbständige Dokumentation und Erstellung von Abschlussberichten
  • selbstständige verhaltenstherapeutische Diagnostik und Interventionen im Suchtbereich
  • Analyse der Klient-Therapeut-Interaktionen und Ableitung von Handlungsabläufen
  • Beratung, Hilfestellung und Unterstützung von Patienten und Angehörigen
  • Erstellung individualisierter Behandlungspläne, die in Zusammenarbeit mit dem ärztlichen und therapeutischen Team erstellt werden

Unsere Erwartungen:

  • ein abgeschlossenes Studium der Psychologie sowie Approbation
  • Erfahrung im Bereich der Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen
  • Einsatzfreude
  • Teamfähigkeit

Wir bieten:

  • geregelte Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem aufgeschlossenen Team
  • Vergütung nach AVR.KW mit einer Jahressonderzuwendung
  • betriebliche Altersversorgung

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Auskünfte erteilen Herr Dr. Reinhold-Hildenhagen, ärztlicher Leiter der Fachklinik Fürstenwald unter 05609 629-113 und Herr Witzel, kaufmännischer Leiter der Fachklinik Fürstenwald unter 05609 629-112.

Sie können sich direkt online bewerben – zum Onlineformular: http://www.hephata.de/wir-ueber-uns/jetzt-online-bewerben-formular.php?id=53-2021

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Religionszugehörigkeit (Stellenkennzeichen 53-2021 bitte mit angeben) an:

Hephata Diakonie
Zentralbereich Personal
Ingo Friedel
Sachsenhäuser Str. 24
34613 Schwalmstadt
E-Mail: ingo.friedel(at)hephata.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.hephata.de/wir-ueber-uns/Kennzeichen-53-2021.php abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Hephata – Hessisches Diakoniezentrum e. V., Schwalmstadt-Treysa. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.