Heidelberg: Wissenschaftlichen Mitarbeiter Provide (m/w/d; 50%)

Universitätsklinikum: Wissenschaftlichen Mitarbeiter Provide (m/w/d; 50%) (P0064V056)

Wissenschaftlichen Mitarbeiter Provide (m/w/d)
Teilzeit, 50 - 60% - JobID: P0064V056

zum nächstmöglichen Zeitpunkt an der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik (Ärztlicher Direktor: Prof. Dr. med. Hans-Christoph Friederich) am Zentrum für Innere Medizin und am Zentrum für Psychosoziale Medizin für ein BMBF-Projekt zu online-psychotherapeutischen Interventionen bei Patienten mit depressiven und Angststörungen gesucht.

Die Stelle ist befristet auf 18 Monate. Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Die Position beinhaltet die Mitarbeit in der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Nachwuchsgruppe „Optimierung der Zusammenarbeit zwischen Hausärzten und Psychotherapeuten: Eine Studie zur Implementierung von Videokonsultationen (PROVIDE)“; www.provide-project.de. Die Gruppe beschäftigt sich mit Videokonsultationen in der Hausarztpraxis als einem innovativen Versorgungsmodell für Patienten mit psychischen Störungen. Die Stelle beinhaltet vornehmlich die Mitarbeit bei der Durchführung einer randomisierten klinischen Studie (PROVIDE-C).

Ihre Aufgaben und Perspektiven

  • Rekrutierung von Psychotherapeuten und Hausarztpraxen
  • Patientenbefragungen sowie Datenaufbereitung und -auswertung
  • Durchführung eines kontinuierlichen Monitorings der Studie
  • Mitarbeit an Publikationen

Ihr Profil

  • Begeisterung für Interventionsstudien im Bereich Versorgungsforschung
  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Universitätsstudium im Bereich Psychologie, Gesundheitswissenschaften, Sozialwissenschaften oder vergleichbare Qualifikationen
  • Reisebereitschaft zu Besuchen von Arztpraxen im Rahmen des Studienmonitorings (Führerscheinklasse B)
  • Gute Kenntnisse in quantitativen Methoden (bspw. R, SPSS, JASP)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit Einsatzfreude, Kooperations- und Teamfähigkeit.

Wir bieten Ihnen

  • Vielfältige Ausbildungs- und Fortbildungsmöglichkeiten, u.a. durch das angeschlossene Heidelberger Institut für Psychotherapie (HIP)
  • Mitarbeit in einem motivierten und interdisziplinären Team mit Anbindung an eine Klinik mit breitem Versorgungsspektrum und guten akademische Entfaltungsmöglichkeiten
  • Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gezielte Einarbeitung
  • Jobticket
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport)

Kontakt & Bewerbung

Für Auskünfte und Rückfragen steht Ihnen der Leiter der Nachwuchsgruppe, Herr Dr. med. Markus Haun, M.Sc. Psych., E-Mail:  markus.haun(at)med.uni-heidelberg.de, zur Verfügung.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 24.02.2020 per E-Mail (eine PDF Datei).

Auf die Verwendung von Originalunterlagen bitten wir zu verzichten, da die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgeschickt werden. Die datenschutzrechtlich sichere Vernichtung wird zugesichert.

Universitätsklinikum Heidelberg
Zentrum für Psychosoziale Medizin
Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik
Dr. med. Markus Haun, M.Sc. Psych.
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg
markus.haun(at)med.uni-heidelberg.de

Veröffentlichung: 10.02.2020

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere.klinikum.uni-heidelberg.de/stellenangebot/10044/Wissenschaftlichen-Mitarbeiter-Provide-(m|w|d).html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Heidelberg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.