Heidelberg: Professor (m/w/d)

Hochschule Fresenius: Professor (m/w/d) für Forschungsmethoden und Statistik

An der Hochschule Fresenius trifft Tradition auf Innovation. Ob digitale Transformation, demografischer Wandel oder Fachkräftemangel – wir verstehen, was Menschen, Gesellschaft und Wirtschaft bewegt. Mit rund 15.000 Studierenden gehören wir zu den größten und renommiertesten privaten Hochschulen in Deutschland. An unseren deutschlandweiten Standorten bilden wir die nächste Generation von Fach- und Führungskräften optimal aus. Dabei sind das Wissen, das Können und die Erfahrung unserer Mitarbeiter die wichtigste Voraussetzung, um den Anspruch an die hohe Qualität und Aktualität unserer Lehrinhalte zu verwirklichen. Seien Sie Teil davon und gestalten Sie die Zukunft mit Fachkompetenz, Kreativität, Agilität und Empathie mit.

Zur Verstärkung unseres Hochschulteams suchen wir an unserem Standort Heidelberg ab 01.03.2021 in Vollzeit einen

Professor (m/w/d) für Forschungsmethoden und Statistik

Was sie erwartet

  • Planung und Durchführung praxisorientierter Lehrveranstaltungen
  • Standortübergreifende Mitgestaltung und Weiterentwicklung der organisatorischen, inhaltlichen und methodisch-didaktischen Konzeption und Materialien im ausgeschriebenen Fachbereich
  • Forschung/Publikationstätigkeit im vertretenen Fachgebiet. Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Kooperation mit Kolleginnen und Kollegen ist erwünscht
  • Aktive Mitwirkung in Gremien und Übernahme von Verwaltungsaufgaben des Lehrbetriebs

Was sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und einschlägige Promotion
  • Mehrjährige für das Lehrgebiet einschlägige Berufserfahrung (mind. fünfjährige berufliche Praxis, von der mind. drei Jahre außerhalb des Hochschulbereichs ausgeübt worden sein müssen), möglichst in leitender Funktion
  • Profunde forschungsmethodische und statistische Fachkenntnisse (inklusive der Anwendung gängiger Statistik- und Analyse-Softwares) idealerweise im Anwendungsgebiet der Wirtschafts-, Sozial- und Humanwissenschaften. Nachweis einschlägiger empirischer Publikationen und Forschungsaktivitäten
  • Freude am interaktiven Umgang mit jungen Menschen. Sie geben Ihr Wissen mit Enthusiasmus und Begeisterungsfähigkeit weiter
  • Interesse an der Ausarbeitung und Umsetzung neuer Ausbildungskonzepte und zeigen Engagement im Rahmen der Weiterentwicklung des Fachgebiets
  • Teamfähigkeit sowie eine selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Was wir ihnen bieten

  • Flache Hierarchien
  • Familienfreundlichkeit
  • Spannende Aufgaben
  • Austausch auf Augenhöhe
  • Sinnstiftende Tätigkeit
  • Kollegiale Unterstützungskultur
  • Dynamisches Umfeld
  • Verantwortung und Gestaltungsspielraum

Wir haben ihr Interesse geweckt

Wenn Sie Interesse haben, uns aktiv zu unterstützen, dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf und relevante Zeugnisse) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Für Rückfragen steht Ihnen unser Bewerberservice montags bis freitags von 9:00 bis 16:00 Uhr unter der hier angegebenen Nummer gerne zur Verfügung.

Julia Kosak
Recruiter

+49 (0)221 921512-781

Jetzt online bewerben: https://bewerberportal.hs-fresenius.de/persis//main?fn=lang&action=change&switchonly=1&lang=950&redir=(BE(bWFpbj9mbj1ibS5qb2JzJnJlZm5yPTgyMTE4OTYyJmNmZ19rYmV6PUludGVybmV0

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.hs-fresenius.de/jobs/professor-m-w-d-fuer-forschungsmethoden-und-statistik/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Hochschule Fresenius gemeinnützige Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Idstein. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.