Heidelberg: Forschungskoordinator (m/w/d)

Universitätsklinikum: Forschungskoordinator (m/w/d) an der Klinik für Palliativmedizin (P0066V126)

Forschungskoordinator Klinik für Palliativmedizin (m/w/d)

Voll-/Teilzeit - JobID: P0066V126

zum nächstmöglichen Zeitpunkt an der Klinik für Palliativmedizin gesucht.

Die Stelle ist zunächst befristet auf 3 Jahre, eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L.

Die neue Klinik für Palliativmedizin am UKHD bietet umfassende, sektorenübergreifende Behandlungsangebote für schwerkranke und sterbende Patient*innen - stationär, konsiliarisch, ambulant und zuhause, in einem universitär aktiv gestaltenden Kontext. Im Zuge der Schaffung eines universitären Forschungsbereichs suchen wir eine/n Forschungskordinator*in für strukturelle Aufbauarbeit und für die kreative Ausgestaltung innovativer palliativmedizinischer Projektideen, in einem einzigartig forschungsorientierten Umfeld. Der vorgesehene 50% Stellenanteil kann auf Wunsch durch weitere projektspezifische Arbeit individuell erhöht werden.

Ihre Aufgaben und Perspektiven

  • Mitwirkung bei der inhaltlichen Erarbeitung, Antragstellung und Umsetzung neuer Forschungsprojekte, in direkter Zusammenarbeit mit diversen Einrichtungen der Patientenversorgung, diversen Forschungsinstituten und AGs der verschiedenen wissenschaftlichen Fachgesellschaften
  • Koordination bestehender und entstehender Drittmittelprojekte, einschließlich der administrativen und finanziellen Erfordernisse
  • Entwicklung, Beantragung, Durchführung, Aufbereitung, Auswertung und Präsentation / Publikation eigener Drittmittelprojekte
  • Mitarbeit bei den bestehenden und entstehenden wissenschaftlichen Projekten unserer Klinik und Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und Doktorand*innen unserer Klinik
  • Unterstützung bei der Durchführung von wissenschaftlichen Veranstaltungen (z.B. Symposien und Arbeitstagungen)
  • Mitwirkung an der konzeptuellen, universitär ausgerichteten Gesamtgestaltung der neuen Klinik

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom) der Psychologie, Soziologie oder einer verwandten Disziplin mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen
  • Einschlägige Erfahrungen in der wissenschaftlichen Projektarbeit, idealerweise in der Palliativmedizin oder Onkologie
  • Gute Statistik-Kenntnisse, insbesondere Kompetenzen in der Datenanalyse mit gängigen Statistik-Programmen (z.B. SPSS)
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Offenes Interesse, Kreativität, Teamfähigkeit, Kritikfähigkeit, Gesprächskompetenz, Organisationstalent, Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten, guten Mut und Pioniergeist

Wir bieten Ihnen

  • Zielorientierte, individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Gezielte Einarbeitung
  • Jobticket
  • Möglichkeit der Kinderbetreuung (Kinderkrippe und Kindergarten) sowie Zuschuss zur Ferienbetreuung für Schulkinder
  • Aktive Gesundheitsförderung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Zugriff auf die Universitätsbibliothek und andere universitäre Einrichtungen (z. B. Universitätssport)

Kontakt & Bewerbung

Bei Fragen wenden Sie sich an Prof. Dr. Bernd Alt-Epping via E-Mail: bernd.alt-epping(at)med.uni-heidelberg.de.

Interessiert?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.12.2021.

Universitätsklinikum Heidelberg
Abteilung für Palliativmedizin
Prof. Dr. Bernd Alt-Epping
Im Neuenheimer Feld 305
69120 Heidelberg
bernd.alt-epping(at)med.uni-heidelberg.de

Veröffentlichung: 05.11.2021

Wir stehen für Chancengleichheit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt. Das Universitätsklinikum strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen sind daher besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar, soweit dienstliche oder rechtliche Gründe nicht entgegenstehen.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere.klinikum.uni-heidelberg.de/stellenangebot/13982/Forschungskoordinator-Klinik-f%C3%BCr-Palliativmedizin-(m%7Cw%7Cd).html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätklinikum Heidelberg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.