Hannover: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Universität: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) (75%) in den Bereichen Strategie, Organisation, Innovation

Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d)
(EntgGr. 13 TV-L, 75 %)

Am Institut für Unternehmensführung und Organisation der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät ist eine Stelle als Wissenschaftliche Mitarbeiterin oder Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) (EntgGr. 13 TV-L, 75 %) in den Bereichen Strategie, Organisation, Innovation sowie Interorganisationale Beziehungen, Social Entrepreneurship und Social Value Creation zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet.

Was wir Ihnen bieten:

  • Möglichkeit zur Habilitation in einem ergebnisorientierten, kooperativen und offenen Teamklima
  • Teilnahme an nationalen und internationalen Konferenzen sowie Kooperationen mit renommierten Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern im In- und Ausland und namhaften Organisationen
  • Ein breites Spektrum an Forschungsthemen in den Bereichen Strategie, Organisation und Innovation sowie Nachhaltigkeit und Social Value Creation
  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten auf nationalen und internationalen Schulungen
  • Enge Einbindung in die empirische Forschung und intensive Supervision

Einstellungsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Diplom) in Wirtschaftswissenschaften oder einem anderen stark methodisch ausgerichteten Studiengang mit entsprechendem Schwerpunkt, z.B. Wirtschaftsingenieurwesen, Organisationspsychologie oder Organisationssoziologie.

Darüber hinaus wird erwartet:

  • Überdurchschnittliche Studienleistungen
  • Starkes Forschungsinteresse und Freude am Verfassen wissenschaftlicher Fachartikel für die Publikation in internationalen Fachzeitschriften
  • Kenntnisse in Methoden der quantitativen und/oder qualitativen empirischen Datenanalyse sowie Kenntnisse der statistischen (z.B. SPSS, Stata, R) oder qualitativen (z.B. MAXQDA) Datenauswertung
  • Sehr gutes Englisch und Deutsch in Wort und Schrift sowie überdurchschnittliche MS Office-Kenntnisse
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit, überdurchschnittliches Engagement und Belastbarkeit sowie die Fähigkeit und Bereitschaft zu selbständiger, eigenverantwortlicher Arbeit in einem interdisziplinären Team
  • Bereitschaft, sich aktiv einzubringen sowie Lehr- und Verwaltungsaufgaben zu übernehmen
  • Außeruniversitäres Engagement oder Auslandsaufenthalte sind gern gesehen

Die Leibniz Universität Hannover will die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders fördern und fordert deshalb qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 30.09.2019 in elektronischer Form (zusammengefasst in einer PDF-Datei) an

E-Mail: bewerbung(at)ufo.uni-hannover.de

oder postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Institut für Unternehmensführung und Organisation
Königsworther Platz 1
30167 Hannover

Für Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Christiana Weber (E-Mail: christiana.weber(at)ufo.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zum Institut finden Sie unter: http://www.ufo.uni-hannover.de/

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uni-hannover.de/de/universitaet/stellenangebote-arbeit-an-der-uni/jobboerse/detail/luhjobs/3091/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Leibniz Universität Hannover. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.