Hannover: Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/d/m)

MHH: Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/d/m) im Rahmen eines Projektes des Kompetenzzentrums Weiterbildung Allgemeinmedizin in Niedersachsen (KANN) (1574)

Das Institut für Allgemeinmedizin und Palliativmedizin sucht Sie als

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/d/m)

im Rahmen eines Projektes des Kompetenzzentrums Weiterbildung Allgemeinmedizin in Niedersachsen (KANN)

Die Medizinische Hochschule Hannover (MHH), mit rund 10.000 Beschäftigten größter Landesbetrieb des Landes Niedersachsen, ist eine universitäre Einrichtung für Forschung und Lehre in der Human- und Zahnmedizin und ein Universitätsklinikum der Supramaximalversorgung. Forschung, Lehre, Krankenversorgung und Administration arbeiten im Integrationsmodell auf dem MHH-Campus Hand in Hand.

Das Kompetenzzentrum Weiterbildung Allgemeinmedizin in Niedersachsen (KANN) begleitet Ärzt:innen in Weiterbildung auf ihrem beruflichen Weg. Zu den Aufgaben gehört die Qualifizierung von Ärzt:innen im Bereich Didaktik und Seminargestaltung. Für die Entwicklung eines entsprechenden Curriculums suchen wir Verstärkung.

Ihre Aufgaben

  • Entwicklung eines Curriculums sowie Pilotierung und Evaluation der Seminare
  • Akquise und Qualifizierung von Seminardozent:innen und Mentor:innen
  • Erstellung von Unterrichtsmaterialien sowie Aufbau einer Datenbank
  • Mitarbeit, Co-Moderation und Begleitung von Online- und Präsenzseminaren im KANN
  • Austausch und Vernetzung mit weiteren Kompetenzzentren

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium in den Bereichen Pädagogik, Erwachsenenbildung, Psychologie oder Medizin
  • Sehr gute didaktische Kenntnisse und Fertigkeiten
  • Identifikation mit dem Fachgebiet Allgemeinmedizin
  • Kenntnis der universitären und außeruniversitären Strukturen im Gesundheitswesen
  • Ausgeprägte Medienkompetenz

Wir bieten Ihnen

  • eine zunächst bis zum 31.12.2023 befristete Teilzeitstelle (50%, 19,25 Wochenstunden) bei einem der größten Arbeitgeber des Landes Niedersachsen mit einer Vergütung gemäß TV-L
  • Persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten – unterstützt durch unsere vielfältigen internen wie externen Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Eine gelungene Balance durch Kinderbetreuungsangebote (inkl. MHH-eigener KiTa), einem Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr sowie weitere vielfältige Mitarbeitendenvergünstigungen und Angebote (u.a. betriebliche Zusatzversicherung, vergünstigter Personalverkauf in der Apotheke)
  • Ein ausgezeichnetes Angebot an Sport-, Beratungs- und Vorsorgeprogrammen – weil Ihre Gesundheit uns am Herzen liegt

Bewerbungsschluss zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Sie haben vorab Fragen?
Isabel Kitte
+49 (0)511 532 4928

Bewerben Sie sich jetzt
Kennziffer 1574
Bewerbungsfrist: 11.12.2022

Die MHH ist zertifizierte familiengerechte Hochschule und setzt sich für die Förderung von Frauen im Berufsleben ein. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Jetzt online bewerbenhttps://mhh.hr4you.org/job/apply/1574?page_lang=de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://mhh.hr4you.org/job/view/1574/wissenschaftliche-mitarbeiterin-w-d-m?page_lang=de abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), Hannover. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.