Hamburg: Transplantationspsychologe (m/w/d)

Universitätsklinikum: Transplantationspsychologe (m/w/d)

Arbeiten am Puls der Zeit

Psychotherapeut (m/w/d) Schwerpunkt Transplantationspsychologie

Ambulanzzentrum des UKE GmbH – Leber- und Nierentransplantationen

Arbeiten am Puls der Zeit. In einem komprimierten Kosmos, der sich ständig wandelt. Einem Umfeld, in dem Sie selbst viel bewirken können. Weil es Ihnen Freiräume lässt, neu zu denken und Dinge zu verändern.

Das bieten wir

  • Ein innovatives und familienfreundliches Arbeitsumfeld mitten in Hamburg (Kooperationen zur Kinderbetreuung, kostenlose Ferienbetreuung)
  • Einen abwechslungsreichen und attraktiven Arbeitsplatz in einem engagierten Team
  • Ein umfangreiches Behandlungsspektrum vorgenannten im Bereich
  • Regelmäßige Teilnahme an Fortbildung- und Weiterbildungsprogrammen
  • Nutzung vielfältiger und mehrfach ausgezeichneter Gesundheits- und Präventionsangebote
  • Zuschuss für die Nutzung des Öffentlichen Nahverkehrs (HVV-Firmenticket)

Das Ambulanzzentrum gehört mit 37 verschiedenen Fachdisziplinen zu den größten Medizinischen Versorgungszentren (MVZ) Deutschlands und ein ist Teil der modernsten Weltstadtklinik Europas.

Das erwartet Sie

Der Versorgungsbereich der Transplantationspsychologie ist angegliedert an das Universitäre Transplantations-Centrum. Betreuung der Patienten/innen vor und nach Organtransplantation (Leber, Niere, Herz, Lunge) im ambulanten Setting.

Diese Position ist sowohl in Teilzeit, als auch in Vollzeit berfristet für 2 Jahre im Rahmen einer Elternzeitvertretung zu besetzen.

  • Durchführung psychologischer Diagnostik und fachgerechte Dokumentation für transplantationspsychologische Stellungnahmen im Rahmen der Aufnahme von Patienten/innen auf die Transplantationswarteliste
  • Diagnostik psychischer Störungen bei Patient/innen des Universitären Transplantations-Centrums
  • Supportive Therapie, psychotherapeutische bzw. Krisenintervention, palliative Begleitung je nach Indikationsstellung
  • Betreuung der Angehörigen im Rahmen der medizinischen Behandlung
  • wohnortnahe Therapieangebote
  • Mitarbeit bei der Gestaltung und Umsetzung neuer Versorgungsangebote

Darauf freuen wir uns

  • Approbation als Psychologische/r Psychotherapeut/in
  • Idealerweise: Berufserfahrung in der Betreuung von Patienten/innen mit chronischen körperlichen Erkrankungen und Patienten/innen mit Substanzgebrauchsstörungen
  • Interesse an Transplantationspsychologie und der Begleitung von Menschen mit chronischer Erkrankung und / oder Behinderung
  • Team-, Kommunikations-, Kooperations-, Organisationsgeschick, Flexibilität, Engagement, Empathie, selbstständiger und gewissenhafter Arbeitsstil

Ihre Ansprechpartner
Frau Polina Sychla unter 040 -7410 580 30.

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung bis zum 04. September 2019 unter Angabe des Referenzcodes 2019-587.

Bitte bewerben Sie sich unter: BEWERBUNG(at)UKE.DE


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uke.jobs/sap(bD1kZSZjPTUwMA==)/bc/bsp/kwp/bsp_eui_rd_uc/main.do?action=to_job_details&back=&pinst_guid=0050569B20E31ED9AE893730BB5B431D abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.