Hamburg: Psychologe (w/m/d)

Asklepios Kliniken: Psychologe (w/m/d) für die Psychiatrische Institutsambulanz - Spezialambulanzen affektive Störungen und Psychosen / bipolare Störungen

Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Psychologen (w/m/d) für die Psychiatrische Institutsambulanz - Spezialambulanzen affektive Störungen und Psychosen / bipolare Störungen

für den Arbeitgeber Asklepios Klinikum Harburg am Standort Hamburg
in Vollzeit/Teilzeit

WIR SIND

Die Abteilung umfasst zwei Sektorstationen für das südlich der Elbe gelegene Hamburg, zwei Depressionsstationen, eine Station für die Behandlung von Abhängigkeitserkrankungen, eine Bipolar-/Psychosenstation, eine Station zur Behandlung von Emotionsregulationsstörungen sowie eine Station für Jungerwachsene und eine Mutter-Kind-Einheit. Hinzu kommen sechs Tageskliniken. Die Institutsambulanz ist in vier Spezialambulanzen mit eigenen Teams unterteilt: affektive Störungen, Psychose/bipolar, Emotionsregulationsstörungen und Neuropsychiatrie. Das Psychoseteam stellt auch die Ärzte im Sozialpsychiatrischen Dienst Harburg. Ein umfangreiches Therapieangebot umfasst Spezialangebote für Ersterkrankte, neuropsychologische Testung, Arbeitsrehabilitation, Recovery- und Psychosenpsychotherapiegruppen sowie PEER-Beratung. Vorerfahrungen mit dem Hometreatment liegen vor, die StäB ist im Aufbau. Ein MVZ und die Integrierte Versorgung Depression ergänzen das Angebot. Die Abteilung arbeitet eng mit den im Harburger Gebiet vorhandenen ambulanten und stationären Einrichtungen zusammen. Es bestehen diagnosespezifische integrierte Versorgungskonzepte mit stationär/ambulanter Beziehungskontinuität. Das Behandlungskonzept ist integrativ (VT + TP) vor dem Hintergrund eines psychodynamisch reflektierten Symptom-verständnisses. Wöchentliche Fallkonferenzen, Fortbildung und Supervision sind selbstverständlich, die volle Weiterbildungsermächtigung ist vorhanden.

IHR AUFGABENGEBIET

Sie arbeiten in einem multiprofessionellen Spezialambulanzteam im Asklepios Klinikum Harburg, Ihr Schwerpunkt ist die Depressions- oder Psychosenbehandlung im sektorenübergreifenden Spezialteam zusammen mit ärztlichen, psychologischen, sozialpädagogischen und pflegerischen Kollegen. Sie betreuen ihren eigenen Patientenstamm i.R. des Spezialteams, und übernehmen eine der Depressionstherapiegruppen (z.B. IPT, CBASP, MBCT) oder Psychosentherapiegruppen (Youngster, Psychoedukation, Psychosenspychotherapiegruppe). Sie beteiligen sich an den ambulanten Angeboten der integrierten Versorgung Depression mit der DAK und anderen Krankenkassen und setzen sich für die Behandlungskontinuität zwischen stationärem und ambulantem Bereich ein.

IHR PROFIL

  • Approbation oder weit fortgeschrittene Weiterbildung als psychologischer Psychotherapeut (VT/TP)
  • Fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten der klinischen Dokumentation
  • Sehr gute Kenntnisse in MS Office, idealerweise Kenntnisse im Umgang mit M-KIS
  • Bereitschaft zur Mitarbeit an Gruppentherapiekonzepten der Abteilung und Leitung von Therapiegruppen
  • Selbständiges Arbeiten und verantwortungsbewusstes Handeln

WIR BIETEN

Eine tarifliche Vergütung entsprechend den Qualifikationen mit 30 Tagen Urlaub, Jahressonderzahlung, einer Prämienzahlung im Rahmen eines leistungsorientierten Entgeltssystems, einen Arbeitsplatz im Hamburger Süden, der gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden kann. Sie erwartet ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet in berufsgruppenübergreifendem Führungssystem mit flachen Hierarchien, eine gute Willkommenskultur mit einem qualifizierten Einarbeitungskonzept und zentralen sowie dezentralen Willkommensveranstaltungen, fachliche und persönliche Entwicklungsförderung sowie eine Vielzahl von weiteren Mitarbeitervorteilen, wie z.B. Vergünstigungen über die Asklepios Card. Im Rahmen unseres ausgezeichneten Betrieblichen Gesundheitsmanagements bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten und Angebote und kümmern uns damit auch um Ihre Gesundheit. Durch unsere Kinderbetreuung vor Ort ist eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie gegeben.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt online bewerben https://karriere.asklepios.com/Psychologen-wmd-fr-die-Psychiatrische-Institutsambulanz-Sp-de-f6781.html

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Herr Dr. Hans-Peter Unger
Tel.: 040 18 18 86-3255

Asklepios Klinikum Harburg
Personalabteilung
Eißendorfer Pferdeweg 52
21075 Hamburg

E-Mail: bewerbung.harburg(at)asklepios.com

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere.asklepios.com/psychologen-wmd-fuer-die-psychiatrische-institutsambulanz--de-j6781.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der  Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA, Hamburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.