Hamburg: Psychologe (w/m/d)

Asklepios Kliniken: Psychologe (w/m/d) für Persönlichkeits- und Traumafolgestörungen (142-364)

Mit rund 160 Gesundheitseinrichtungen in 14 Bundesländern zählen wir zu den größten privaten Klinikbetreibern in Deutschland. Der Kern unserer Unternehmensphilosophie: Es reicht uns nicht, wenn unsere Patienten gesund werden – wir wollen, dass sie gesund bleiben. Wir verstehen uns als Begleiter, der Menschen ein Leben lang zur Seite steht.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Psychologen (w/m/d) für Persönlichkeits- und Traumafolgestörungen

für den Arbeitgeber Asklepios Klinik Nord am Standort Hamburg

in Teilzeit

WIR SIND

Mit über 1.800 Betten an drei Standorten – Heidberg, Ochsenzoll und Psychiatrie Wandsbek – sind wir die größte Klinik in der Metropolregion Hamburg. Täglich geben rund 3.000 Mitarbeiter ihr Bestes, um die Menschen, die sich ihnen in Sorge um ihre Gesundheit anvertrauen, optimal zu versorgen.

IHR AUFGABENGEBIET

Sie werden in der Klinik für Persönlichkeits- und Traumafolgestörungen eingesetzt. In einem multiprofessionell zusammengesetzten Team werden Sie als Psychologe (w/m/d) die Diagnostik, die Psychotherapie sowie die Krisenintervention der Patienten/innen übernehmen. Ein Teil Ihrer Tätigkeit wird es sein, die bereits etablierten Therapiekonzepte weiterzuführen und weiterzuentwickeln.

IHR PROFIL

  • Sie befinden sich in fortgeschrittener Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten (Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie) (w/m/d).
  • Sie besitzen hervorragende Kenntnisse von psychiatrischen Krankheitsbildern, allgemeiner Psychopathologie und Neurosenlehre und verfügen über eine ausgewiesene psychotherapeutische Berufserfahrung im ambulanten Setting einer psychiatrischen Behandlungseinrichtung.
  • Da Ihr therapeutischer Tätigkeitsschwerpunkt die auf die Beziehungen fokussierende Behandlung von Patienten/innen mit Persönlichkeitsstörungen und (komplexen) Traumafolgestörungen sein wird, werden entsprechende Kenntnisse und konkrete umfassende Berufserfahrungen – in Einzel- wie in Gruppenpsychotherapie – in diesem Bereich erwartet.
  • Vorausgesetzt wird die Absolvierung eines Curriculums in TFP oder zumindest die Bereitschaft hierzu.
  • Die Bereitschaft zur kontinuierlichen Fort- und Weiterbildung und Supervision setzen wir voraus. Weiterhin erwarten wir Erfahrung mit den Möglichkeiten der Vernetzung von ambulanter und stationärer Behandlung innerhalb einer Klinik und die Fähigkeit zur Kooperation.

WIR BIETEN

Eine interessante, verantwortungsvolle Aufgabe in einem motivierten und engagierten Team sowie eine wertschätzende und kollegiale Atmosphäre ist uns besonders wichtig. Wir sind eine nette und engagierte Klinik, in der sich verschiedene psychotherapeutische Ansätze gegenseitig ergänzen. Hohe Qualitätsstandards. Möglichkeiten zur internen und externen Fortbildung, u. a. am unternehmenseigenen Bildungszentrum. Die Möglichkeit zur Forschung und Publikation, externe und interne Supervision und Fortbildungsurlaub sind selbstverständlich. Die Abteilung integriert verschiedene Psychotherapieschulen. Die Eingruppierung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TVöD-K. Betriebliche Gesundheitsvorsorge und betriebliche Altersversorgung. Professionelle externe Mitarbeiterberatung (EAP). Kindertagesstätte und Krippe auf dem Klinikgelände in Ochsenzoll sowie HVV-Profi-Ticket und nah.sh-Firmenabo. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Jetzt online bewerben https://karriere.asklepios.com/Psychologen-wmd-fr-Persnlichkeits-und-Traumafolgestrungen-de-f7658.html

KONTAKT

Für Rückfragen stehen wir gern zur Verfügung.
Herr Dr. Dulz
Chefarzt für Persönlichkeits- und Traumafolgestörungen
Tel.: (040) 18 18 - 87 24 28 (Sekretariat)

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 142-364.

Asklepios Klinik Nord
Personalabteilung

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere.asklepios.com/psychologen-wmd-fuer-persoenlichkeits-und-traumafolgestoer-de-j7658.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Asklepios Kliniken GmbH & Co. KGaA, Hamburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.