Greifswald: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (50%)

Universität: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (50%) - Institut für Psychologie (22/Sa19)

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in - Institut für Psychologie 22/Sa19

02.06.2022 | Wissenschaftliches Personal | Frist: 03.07.2022

Am Institut für Psychologie, Lehrstuhl Emotion und Motivation der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Universität Greifswald ist vorbehaltlich haushaltsrechtlicher Regelungen ab 01.10.2022, befristet für die Dauer von 18 Monaten, eine Stelle als teilzeitbeschäftigte*r (50 v. H.)

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in

zu besetzen. Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L Wissenschaft.

Die Stelle ist am neu besetzten Lehrstuhl für Emotion und Motivation angesiedelt. Inhaltliche Schwerpunkte des Lehrstuhls bestehen in der Erforschung von sozialen Emotionen, sozialen Vergleichen, motivationalen Prozessen und Entscheidungsverhalten mit experimentellen sowie korrelativen Methoden.

Arbeitsaufgaben:

Es sind wissenschaftliche Aufgaben in Forschung und Lehre (im Umfang von 2 Semesterwochenstunden) zu erbringen. Die vorrangigen Arbeitsaufgaben beinhalten die Mitgestaltung und Durchführung der gemeinsamen Forschung des Lehrstuhls sowie dem Verfassen von wissenschaftlichen Publikationen. Außerdem gehört die Durchführung von Seminaren im Fach Psychologie, insbesondere in den Themenbereichen der Emotion, Motivation und/oder Sozialpsychologie zu den Arbeitsaufgaben. Die Stelle dient der wissenschaftlichen Qualifizierung durch Forschungs- und Publikationstätigkeiten.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Überdurchschnittlich erfolgreich abgeschlossenes Studium (Diplom oder Master) in Psychologie oder verwandter Disziplinen
  • Fundierte Kenntnisse in Forschungsmethoden und Statistik
  • Sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen in der Planung und Durchführung von experimentellen Studien
  • Forschungsinteressen mit Anknüpfungspunkten zu den Forschungsthemen des Lehrstuhls
  • Interesse an wissenschaftlicher Weiterentwicklung, insbesondere bzgl. Methodenkenntnissen, Lehrdidaktik und Forschungsvernetzung
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Diese Ausschreibung richtet sich an alle Personen unabhängig von ihrem Geschlecht.

Die Universität will eine Erhöhung des Frauenanteils dort erreichen, wo Frauen unterrepräsentiert sind; daher sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen und werden bei gleichwertiger Qualifikation vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Gemäß § 68 Abs. 3 PersVG M-V erfolgt die Beteiligung des Personalrats in Personalangelegenheiten des wissenschaftlichen/künstlerischen Personals nur auf Antrag.

Kosten, die Ihnen im Rahmen des Bewerbungsverfahrens entstehen, können vom Land Mecklenburg-Vorpommern leider nicht übernommen werden.

Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie hier (https://www.uni-greifswald.de/universitaet/information/stellenausschreibungen/oeffentliche-stellenausschreibungen/hinweise-zum-datenschutz/hinweise-zum-datenschutz/).

Für Auskünfte zur Stelle steht Ihnen Dr. Jan Crusius (mail(at)jancrusius.de) gern zur Verfügung.

Bewerbungen – per E-Mail als eine PDF-Datei – mit den üblichen Unterlagen (CV, Schriftenverzeichnis, Forschungsinteressen sowie Namen und Kontaktinformationen von zwei akademischen Referenzen) sind unter Angabe der Ausschreibungsnummer 22/Sa19 bis zum 03.07.2022 zu richten an:

Universität Greifswald
Institut für Psychologie
Geschäftsführender Direktor
Herrn Prof. Dr. Rico Fischer
Franz-Mehring-Str. 47
17489 Greifswald
E-Mail:  psychologie(at)uni-greifswald.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uni-greifswald.de/universitaet/information/stellenausschreibungen/wissenschaftliches-personal/stellenausschreibung/n/wissenschaftlicher-mitarbeiterin-institut-fuer-psychologie-22-sa19/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universität Greifswald. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.