Göttingen: Wissenschaftlicher*e Mitarbeiter*in (w/m/d)

Universitätsmedizin: Wissenschaftlicher*e Mitarbeiter*in (w/m/d; 25,025 WoStd.) am Institut für Medizinische Statistik

Das Institut für Medizinische Statistik sucht

Wissenschaftlicher*e Mitarbeiter*in (w/m/d)

  • Spezialisierung: als Doktorand*in (w/m/d) im Bereich quantitative Forschungsmethoden in der Medizin
  • Befristung: zunächst befristet auf 3 Jahre
  • Arbeitszeit: Teilzeit (25,025 h/woche)
  • Entgelt: Entgelt nach TV-L
  • Anzeige veröffentlicht am 19.08.2021
  • Stelle zu besetzen ab 16.08.2021
  • Bewerbungsschluss: 22.09.2021

Das Institut für Medizinische Statistik (Leitung: Prof. Dr. Tim Friede) bietet innerhalb der medizinischen Fakultät und am Göttingen Research Campus (GRC) Beratung und Lehre auf den Gebieten der biometrischen und bioinformatischen Analyse von klinischen und genomischen Daten an und betreibt weiterhin aktiv Forschung auf den Gebieten adaptive Designs klinischer Studien, Meta-Analyse / Evidenzsynthese und Computational Statistics. Das Institut bietet ein breites Tätigkeitsfeld im Rahmen zahlreicher Kooperationen in verschiedenen klinischen Bereichen und ist über die Arbeitsgruppe „Biometrie, Datenmanagement und Informatik klinischer Studien“ eng mit dem Studienzentrum UMG vernetzt. Die ausgeschriebene Stelle ist in der Arbeitsgruppe von JProf. Dr. Tim Mathes angesiedelt, die sich schwerpunktmäßig mit Methoden der Evidenzsynthese und Meta-Epidemiologie beschäftigt.

Ihre Aufgaben:

  • methodische Forschung auf dem Gebiet der Evidenzsynthesen, statistischen Methoden für Meta-Analysen, und/oder Meta-Epidemiologie
  • Erstellung von Evidenzsynthesen (z.B. systematische Reviews, medizinische Leitlinien)
  • Mitarbeit in Projekten der Versorgungsforschung
  • Publikation der Ergebnisse
  • Präsentation der Ergebnisse auf Fachtagungen

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder Diplom) im Bereich Statistik, Biometrie, Epidemiologie, Gesundheitsökonomie, Medizin, Psychologie, Gesundheitswissenschaften, Public Health oder einem verwandten Fach
  • Interesse an der Entwicklung und Anwendung quantitativer medizinischer Forschungsmethoden, insbesondere epidemiologischer und statistischer Methoden
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der evidenzbasierten Medizin, wünschenswert
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • hohe Motivation, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, wissenschaftliche Neugier und Lernbereitschaft

Unser Angebot:

  • werden Sie Teil eines innovativen und aufgeschlossenen Teams, das Ihnen kollegiale Unterstützung bietet
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung
  • eine strukturierte, begleitete Einarbeitung innerhalb des Teams
  • die Förderung individueller Stärken und Kompetenzen im Rahmen unseres umfangreichen Fort- und Weiterbildungsprogramms
  • Gesundheit und Sport gefördert durch ein ausgezeichnetes betriebliches Gesundheitsmanagement
  • vielfältige interessante Benefits (u.a. eine attraktive Infrastruktur, Jobtickets, Sportangebote, betriebseigene Kindertagesstätte, Kinderferienbetreuung)
  • Vergütung nach TV-L mit allen Leistungen des Öffentllichen Dienstes wie z.B. betriebliche Altersversorgung
  • einen Arbeitsplatz in einer attraktiven, dynamischen und gleichzeitig historischen Stadt

Wir freuen uns auf Sie!

Unser Ziel als Universitätsmedizin Göttingen ist die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Wir streben in Bereichen, in denen eine Unterrepräsentation vorliegt, eine Angleichung des Geschlechterverhältnisses an. Der beruflichen Teilhabe von schwerbehinderten Menschen sieht sich die Universitätsmedizin Göttingen in besonderer Weise verpflichtet und begrüßt deshalb Bewerbungen schwerbehinderter Menschen. Bei gleicher Eignung werden Bewerbungen schwerbehinderter Personen nach Maßgabe der einschlägigen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten Sie, eine Behinderung/Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits im Bewerbungsschreiben anzugeben.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 22.09.2021 an:

Universitätsmedizin Göttingen
Institut für Medizinische Statistik
JProf. Dr. Tim Mathes
Arbeitsgruppenleiter
Humboldtallee 32
37073 Göttingen
Tel.: 0551/39-4990
Fax: 0551/39-4995
E-Mail: sekretariat.ams(at)med.uni-goettingen.de
Web: https://medstat.umg.eu/

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail im PDF-Format in einer Datei ein.

Wir bitten Sie um Verständnis, dass Fahrt- und Bewerbungskosten nicht erstattet werden können.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.umg.eu/karriere/stellenangebote/stellenanzeigen-detail/?L=0?jobId=4179 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universitätsmedizin Göttingen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.