Göttingen: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d; 75%)

Universität: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d; 75%) an der Professur für Marketing und Innovationsmanagement (15271)

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

Einrichtung: Professur für Marketing und Innovationsmanagement (ID 15271)
Ansprechpartner: Frau Nadja Blaszkowski
Besetzungsdatum: ab sofort
Veröffentlichungsdatum: 03.11.2020

An der Professur für Marketing und Innovationsmanagement, Prof. Dr. Maik Hammerschmidt ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

mit 75% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit (zzt. 29,85 Stunden/Woche) für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Die Entgeltzahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 TV-L.

Wir haben zum Ziel, Wissen zum effektiven Einsatz von innovativen Marketingkonzepten zu entwickeln und praktisch anzuwenden. Daher forschen wir aktuell insbesondere zu Themen wie digitaler Kundeninteraktion, Online-Markenkommunikation und Social Media Marketing. Sie haben die Möglichkeit, in diesen Bereichen an Forschungsprojekten mitzuwirken und dadurch inhaltliche und methodische Kompetenzen auszubauen. Dabei unterstützen wir Sie intensiv in einem flexiblen und hochmotivierten Team mit zahlreichen Praxiskontakten, durch ständigen fachlichen Austausch und das Angebot von zahlreichen internen und externen Kursen zur Weiterqualifikation. Weitere Informationen zur Professur finden Sie unter www.innovationsmanagement.uni-goettingen.de.

Ihre Aufgaben

  • eigenständige Begleitung von Forschungsprojekten innerhalb des Marketing (z.B. digitale Kundenintegration, Online-Markenkommunikation, Social Media)
  • Vorstellung und Publikation der Ergebnisse auf internationalen Tagungen
  • Möglichkeit zur Promotion ist gegeben und wird vom Lehrstuhlinhaber intensiv gefördert und betreut
  • Mitarbeit bei der Entwicklung und Umsetzung eines neuen Kommunikationskonzeptes für das Studiengangs-Marketing der Fakultät
  • Konzeption und Betreuung von eigenen Lehrveranstaltungen (insb. Seminare und Projektstudien) im Rahmen des Schwerpunktes „Marketing und E-Business“

Ihr Profil

Idealerweise sind Sie eine engagierte, selbstständige und teamorientierte Person und bringen außerdem Folgendes mit:

  • Begeisterung für konzeptionell-strategische und kreative Arbeit
  • hohe Affinität für Kommunikation in digitalen Kanälen, insb. Social Media, Websites
  • sehr gutes bis gutes abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master oder Äquivalent) in Wirtschaftswissenschaften oder einem angrenzenden Fachgebiet (z. B. Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftspsychologie)
  • sehr gute Ausdrucksfähigkeit in deutscher und englischer Sprache
  • erste Erfahrungen mit Content-Management-Systemen; Erfahrungen im Umgang mit Datenbanken (z.B. MySQL) und textbasierten Auszeichnungssprachen (insb. HTML) sind hilfreich
  • erste Erfahrungen in der Anwendung gängiger Statistiksoftware (z.B. SPSS, R oder Stata)

Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung und Rückfragen direkt an Frau Nadja Blaszkowski (innovationsmanagement(at)wiwi.uni-goettingen.de).

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, ggf. Beschreibung Ihrer fachlichen Interessen; als eine pdf-Datei, nicht größer als 10 MB) bis zum 30.11.2020.

Hinweis:
Wir weisen darauf hin, dass die Einreichung der Bewerbung eine datenschutzrechtliche Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten durch uns darstellt. Näheres zur Rechtsgrundlage und Datenverwendung finden Sie im Hinweisblatt zur Datenschutzgrundverordnung (DSGVO): www.uni-goettingen.de/de/document/download/e0b7459b97d917e68e3464b8683b4e73.pdf/DSGVO%20-%20Zusatz%202018_06_05.pdf

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.uni-goettingen.de/de/2794.html?cid=15271 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Georg-August-Universität Göttingen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.