Göttingen‐Weende: Neuropsychologe (m/w/d; 20 WoStd.)

Evangelisches Krankenhaus: Neuropsychologe (m/w/d; 20 WoStd.) Mutterschutz‐ und Elternzeit‐Vertretung

Das Evangelische Krankenhaus Göttingen‐Weende, Akademisches Lehrkrankenhaus der Georg‐August‐Universität Göttingen, ist das größte allgemeine Krankenhaus für Göttingen und die Region Südniedersachsen mit Einrichtungen für eine hochqualifizierte Diagnostik, Therapie und Pflege. Mehr als 1.500 Menschen kümmern sich in 15 Fachabteilungen mit über 600 Betten und zahlreichen Zentren, im Service, der Verwaltung und den Tochtergesellschaften an den Standorten Göttingen‐Weende, Göttingen/Neu‐Mariahilf sowie Bovenden‐Lenglern um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten.

In der Abteilung Neuropsychologie/Geriatrie ist zum 01.07.2020 die Mutterschutz‐ und Elternzeit‐Vertretung eines

Neuropsychologen (m/w/d)

in Teilzeit mit 20 Stunden in der Woche zu besetzen. Voraussichtlicher Zeitraum: bis 09/2021.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • neuropsychologisches Screening im Rahmen der geriatrischen frührehabilitativen Komplexbehandlung
  • ergänzende Psychodiagnostik bei multimorbiden Patienten der Geriatrie
  • Kurzzeitinterventionen zur Unterstützung der Krankheitsbewältigung sowie bei Trauer und Depressionen
  • Durchführung neuropsychologischer Behandlungen (u.a. RehaCom)
  • Durchführung einer Entspannungsgruppe

Ihre persönlichen und fachlichen Voraussetzungen:

  • Hochschulabschluss in Psychologie (Diplom/Master)
  • wünschenswert ist eine abgeschlossene Weiterbildung zum Klinischen Neuropsychologen oder in Ausbildung zum Psychologischen Psychotherapeuten
  • gute neuropsychologische und psychotherapeutische Kenntnisse und Fähigkeiten
  • hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Belastbarkeit
  • Freude an Teamarbeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein attraktiver, vielseitiger Arbeitsplatz in einem kollegialen, dynamischen, motivierten und interprofessionellen Team
  • individuelle Entwicklungs‐ und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Fortbildungen
  • eine vertrauensvolle Unternehmenskultur, die sich durch ein offenes und konstruktives Miteinander auszeichnet
  • eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag TV DN, einschließlich üblicher Sozialleistungen
  • zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen
  • Gesundheitsvorsorge und Präventionssport
  • Kinderbetreuungsmöglichkeiten

Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Chefarzt der Abteilung Geriatrie, Herr Prof. Dr. Nau, Telefon 0551 5034‐1560 sehr gern zur Verfügung, ebenso Frau Dipl.‐Psych. Gremke, Telefon 0551 5034‐1607.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, bewerben Sie sich bitte bis zum 15.04.2020 direkt über unser Online‐Jobportal unter  https://karriere.ekweende.de.

Evangelisches Krankenhaus Göttingen‐Weende gGmbH
Personalabteilung, Frau Münnich

Die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzrechtlich vernichtet.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere.ekweende.de/fileadmin/user_upload/Stellenbeschreibungen/2020/2020-03-10_Neuropsychologe.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Evangelisches Krankenhaus Göttingen-Weende gGmbH, Göttingen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.