Gifhorn: Psychologe (m/w/d; 30-39 WoStd.)

Lebenshilfe: Psychologe (m/w/d; 30-39 WoStd.) (80-20-09-29)

80-20-09-29| Psychologen

in Teilzeit bzw. Vollzeit (30,00 - 39,00 Std./ Woche) für unseren begleitenden Dienst in Gifhorn

Die Lebenshilfe Gifhorn ist am 1. September 1963 von Eltern, Betroffenen, Vertretern aus Politik und Verwaltung und engagierten Mitbürgern gegründet worden. Die Lebenshilfe ist seit mehr als 57 Jahren Träger von Einrichtungen für aktuell über 1.300 Menschen mit Beeinträchtigung im Landkreis Gifhorn. Das Unternehmen bietet an 19 Standorten Leistungen für Menschen mit Beeinträchtigung in den Fachbereichen „Assistenz für Erwachsene“, „Teilhabe am Arbeitsleben“ und „Kinder & Jugendliche“ mit ca. 500 Mitarbeitenden an.

Wir suchen in Teilzeit bzw. Vollzeit (30,00 – 39,00 Std./ Woche) für unseren begleitenden Dienst in Gifhorn zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Psychologen (m/w/d)

Über uns

Der Fachbereich „Teilhabe am Arbeitsleben“ der Lebenshilfe Gifhorn umfasst 3 Standorte im Stadtgebiet Gifhorn und bietet diverse Arbeits- und Dienstleistungsbereiche zur Teilhabe am Arbeitsleben in den Bereichen Produktion, sowie berufliche Bildung an. Diese reichen von verschiedensten Montagetätigkeiten über Garten- und Nahrungsmittelbereiche bis hin zu Holzverarbeitung, KFZ-Pflege und Wäscherei, aber auch Metallverarbeitung, Stickerei und Kaminholzherstellung.

Ihr Aufgabenfeld

  • Eingangs- und Verlaufsdiagnostik
  • Überprüfung der Indikation von Fördermaßnahmen nach SGB XII
  • Beratung von Eltern und pädagogischen Mitarbeitern
  • Zusammenarbeit mit Fachkräften aus anderen Berufsgruppen und Institutionen
  • Unterstützung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung unserer Einrichtung
  • Durchführung von Beratungen und Krisenintervention

Ihre Kompetenzen

  • Ein abgeschlossenes Studium der Psychologie (Bachelor, Master oder Diplom)
  • Kenntnisse in der Behindertenhilfe
  • Kenntnisse in der Entwicklungspsychologie
  • Einschlägige Kenntnisse der gängigsten psychologischen Testverfahren

Benefits für Mitarbeiter

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Ein motiviertes und engagiertes Team
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Arbeitgeberzuschuss für vermögenswirksame Leistungen
  • Altersversorgung nach VBLU e.V.
  • Eine tarifliche Vergütung nach TVöD-VKA
  • Eine zunächst befristete Stelle (Option auf Verlängerung ist gegeben)

Sie wollen Ihre Expertise gerne für die Selbstbestimmung und Gleichberechtigung von Menschen mit Beeinträchtigung einsetzen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter der Kennziffer 80-20-09-29 an: bewerbung(at)lebenshilfe-gifhorn.de. Sprechen Sie mit Christoph Grziwa (Tel. 05371-892101), um weitere Informationen zu erhalten.

Wir sind Einsatzstelle des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ, https://www.lebenshilfe-gifhorn.de/karriere/freiwiliges-soziales-jahr-fsj), des Bundesfreiwilligendienstes (BFD, https://www.lebenshilfe-gifhorn.de/karriere/bundesweiwilligendienst) und auch ehrenamtlich engagierte Menschen (https://www.lebenshilfe-gifhorn.de/karriere/ehrenamt) sind in unserem Unternehmen herzlich willkommen.

Jetzt online bewerben: https://www.lebenshilfe-gifhorn.de/bewerbungsformular

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Auswahlverfahrens datenschutzkonform vernichtet.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.lebenshilfe-gifhorn.de/karriere/offene-stellen/Arbeit/Bildung/397-80-20-09-29 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Lebenshilfe Gifhorn gemeinnützige GmbH und Lebenshilfe Gifhorn e.V., Gifhorn. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.