Freiburg: Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (w/m/d)

Universität: Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (w/m/d) am Lehrstuhl für Biologische und Differentielle Psychologie (00001803)

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (w/m/d)

NEU
Vollzeit
Forschung und Lehre

Das Institut für Psychologie, Lehrstuhl für Biologische und Differentielle Psychologie (Prof. Dr. Markus Heinrichs), sucht eine*n Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (w/m/d)

Bewerbungsfrist: 30.11.2021
Veröffentlicht: 05.11.2021
Eintrittstermin: 01.02.2022
Vollzeitstelle
Kennziffer: 00001803

Beschreibung

Die Stelle ist im Bereich der Biologischen und Klinischen Psychologie zu besetzen. Gesucht wird ein*e Stelleninhaber*in, der/die an den psychobiologischen Grundlagen sozialer Interaktionen und deren Störungen interessiert ist.

Es wird ein sehr guter Abschluss im Studium, eine qualifizierte Promotion (vorrangig Psychologie) sowie eine Approbation als Psychologische*r Psychotherapeut*in in Verhaltenstherapie erwartet. Umfassende Methoden- und Statistikkenntnisse werden vorausgesetzt. Ein besonderes Interesse an einer Verbindung biopsychologischer und klinisch-psychologischer Forschung sowie eine enge Zusammenarbeit mit der lehrstuhleigenen Psychotherapeutischen Ambulanz für stressbedingte Erkrankungen sind erwünscht. Das im Laborbereich des Lehrstuhls verfügbare Methodenspektrum umfasst psychophysiologische, bildgebende, biochemische und chemosensorische Verfahren.

Eine Beteiligung in der Lehre (u.a. eigenständige Durchführung von praxisorientierten Lehrveranstaltungen im Rahmen des neu einzurichtenden Studiengangs „M.Sc. Psychologie: Klinische Psychologie und Psychotherapie“), Betreuung von Studierenden im Rahmen von Qualifikationsarbeiten, Publikationstätigkeit in internationalen Fachzeitschriften, selbständige Einwerbung von Drittmitteln sowie Mitwirkung an universitärer Selbstverwaltung werden erwartet. Die Möglichkeit zur Weiterqualifikation ist gegeben. Sie arbeiten in einem hoch motivierten Team und gestalten das Forschungsprogramm maßgeblich mit.

Die Stelle ist vorbehaltlich der Finanzierung der neuen Studiengänge durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg zunächst befristet für 2 Jahre zu besetzen. Eine Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist bei Vorliegen der Voraussetzungen möglich.

Bitte bewerben Sie mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Publikations-, Drittmittel-, Lehrveranstaltungsverzeichnis, Zeugnisse), gern auch elektronisch.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L E14.

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Bewerbung

Bitte bewerben Sie sich mit o. g. Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 00001803 bis spätestens 30.11.2021. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Universität Freiburg
Institut für Psychologie
Lehrstuhl für Biologische
und Differentielle Psychologie
Prof. Dr. Markus Heinrichs
Stefan-Meier-Str. 8
D-79104 Freiburg
E-Mail (bitte eine PDF-Datei):
sekr.psychobio(at)psychologie.uni-freiburg.de

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Markus Heinrichs unter Tel. +49 761 203-3029 oder E-Mail heinrichs(at)psychologie.uni-freiburg.de zur Verfügung.

Jetzt online bewerbenhttps://intranet.uni-freiburg.de/?rq_AppGuid=20CFB93D80203FD9A12398FEA7BED5EBD381C987&rq_TargetPageGuid=09DD9ACF06A6B2FD8DBCD2D44D3AD7171A7411C9&qs_STRID=60B54E2B3FC6A1C97C8B7E8C7C1B1BADBE61BB0D&qs_StellenGUID=60B54E2B3FC6A1C97C8B7E8C7C1B1BADBE61BB0D

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://uni-freiburg.de/universitaet/jobs/00001803/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.