Freiburg: Akademische*n Mitarbeiter*in (w/m/d)

Universität: Akademische*n Mitarbeiter*in (65%, w/m/d) Germanistische Linguistik (00000602)

Die Universität Freiburg ist einen Wechsel wert: Mit ihrer über 500-jährigen Geschichte ist sie eine der renommiertesten und forschungsstärksten Universitäten Deutschlands. Hier arbeiten Sie in einer einzigartigen Vielfalt von Fächern, Perspektiven und Menschen für Forschung und Lehre auf höchstem Niveau - mitten in einer der beliebtesten Städte Deutschlands.

Die Personalpolitik der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg orientiert sich an den Prinzipien der Gleichstellung und Vielfalt. Die Universität bekennt sich nachdrücklich zu dem Ziel einer familiengerechten Hochschule.

Die Abteilung für Germanistische Linguistik am Deutschen Seminar sucht eine*n

Akademische*n Mitarbeiter*in (w/m/d)

Teilzeitstelle (65 %), Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

In der Abteilung für Germanistische Linguistik am Deutschen Seminar der Universität Freiburg ist ab 1.10.2019 (ggfls. auch früher) für drei Jahre die Stelle eines akademischen Mitarbeiters (m, w, d) zu besetzen (65%, TV-L E13).

Es handelt sich um eine Stelle im Rahmen eines DFG-Projekts, bei dem die Möglichkeit der Promotion besteht.

Ziel des Promotionsprojekts soll eine soziophonetische Erhebung zur Bewertung lautlicher Merkmale deutscher Multiethnolekte unter Jugendlichen sein. Erfahrungen mit Datenerhebung (Rekrutierung der Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Schulkontext), experimentellen Designs und deren statistischer Auswertung sind deshalb vorteilhaft. Es sind gute phonetische, soziolinguistische oder psycholinguistische Kenntnisse notwendig, die im Rahmen eines abgeschlossenen Masterstudiums (nicht unbedingt in der Germanistik) erworben worden sein müssen. Sehr gute Deutschkenntnisse sind Bedingung.

Anfragen und Bewerbungen mit Lebenslauf, Zeugniskopien und ggfls. einer Kopie der Abschlussarbeit oder von Veröffentlichungen erbitten wir an die unten stehende Adresse.

Für die hier ausgeschriebene Position freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Bitte bewerben Sie sich mit o. g. Unterlagen unter Angabe der Kennziffer 00000602 bis spätestens 01.08.2019. Ihre Bewerbung richten Sie bitte in schriftlicher oder elektronischer Form an:

Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Deutsches Seminar
Germanistische Linguistik
Prof. Dr. Dr. h.c. Peter Auer
79085 Freiburg
Email: peter.auer@germanistik.uni-freiburg.de

Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Prof. Dr. Peter Auer unter Tel. +49 761 203-97861 oder E-Mail peter.auer(at)germanistik.uni-freiburg.de zur Verfügung.


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter http://www.uni-freiburg.de/verwaltung/stellenboerse/00000602 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Universität Freiburg. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.