Frankfurt M.: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Teilzeit)

Universitätsklinikum: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Teilzeit) Psychoonkologiedes Universitären Centrums für Tumorerkrankungen (UCT)

„Aus Wissen wird Gesundheit“ – wir füllen tagtäglich dieses Motto mit Leben, Weiterentwicklung von Altbewährtem und gänzlich neuen Ideen. Das Universitätsklinikum Frankfurt besteht seit 1914 und unsere rund 6.500 Beschäftigte bringen sich mit ihrem Können und Wissen an den 32 Fachkliniken, klinisch theoretischen Instituten und in den Dezernaten ein. Die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre, Kollegialität, Internationalität und Zusammenarbeit zwischen allen Berufsgruppen zeichnet unser Klima am Universitätsklinikum aus.

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter
(wir richten uns mit dieser Ausschreibung an Bewerbende jeden Geschlechts)

Teilzeit | vorerst befristet für 1 Jahr | Ausschreibungsnummer: 283-2020

Die Position ist im Team der Psychoonkologie des Universitären Centrums für Tumorerkrankungen (UCT) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Das UCT ist ein Comprehensive Cancer Center, dessen Entwicklung von einem engagierten und multiprofessionellen Team vorangetrieben wird. Das UCT ist von der Deutschen Krebshilfe als Onkologisches Spitzenzentrum ausgezeichnet. Weiterführende Informationen zum UCT finden Sie unter  www.uct-frankfurt.de.

Ihre Aufgaben

Das Aufgabengebiet umfasst die selbstständige und eigenverantwortliche Planung und Durchführung eines, von der H. W. & J. Hector-Stiftung geförderten Forschungsprojekts zum Thema Versorgungsforschung in der Onkologie sowie der Aufbereitung bereits vorhandener Daten mit Vorbereitung von Publikationen, darunter fallen u.a.:

  • Selbständiges Erstellen von Forschungsanträgen
  • Konzeption und Aufbereitung von Versuchsmaterialien
  • Dateneingabe und statistische Datenauswertung
  • Eigenständige Erstellung von wissenschaftlichen Publikationen
  • Bearbeitung, Management und Präsentation von Forschungsprojekten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Masterstudium oder Diplom der Psychologie
  • Sehr gute methodische Kenntnisse
  • Praktische und wissenschaftliche Erfahrung im Gesundheitsbereich
  • Erfahrung im Rahmen von Forschungstätigkeiten
  • Hohes Maß an Engagement, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Begeisterung für selbständige wissenschaftliche Arbeit sowie Eigeninitiative, Selbständigkeit und überdurchschnittliche Einsatzfreude
  • Sehr gute EDV Kenntnisse, MS-Office, SPSS, Citavi
  • Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist ein gültiger Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung notwendig.

Unser Angebot

  • Sie erwartet ein sehr nettes, aufgeschlossenes Team
  • Eine sehr interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Tarifvertrag: Neben unserem attraktiven Gehalt nach Tarifvertrag mit 40 Stunden / Woche, 30 Tagen Urlaub, einer Jahressonderzahlung, profitieren Sie von einer langfristigen Absicherung durch betriebliche Altersvorsorge
  • Mobilität: Kostenloses Landesticket Hessen für 2020
  • Campus: Unser Uniklinik Campus ist vom Miteinander der Patientinnen und Patienten, den Studierenden und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern geprägt. Eine komplett neue, moderne Mensa, verschiedene Cafes, vielzählige Aufenthaltsmöglichkeiten im Grünen und auch der Spaziergang am Mainufer direkt gegenüber laden zu schönen Pausenzeiten ein.
  • Work-Life-Balance: Teilzeitbeschäftigung ist möglich, Freizeitausgleich von Überstunden, Kinderbetreuung in unserer Kita (mehr Infos finden Sie (mehr Infos finden Sie hier [https://www.kgu.de/ueber-uns/frauen-und-gleichstellungsbeauftragte/familienservice-kinderbetreuung/]) und Ferienbetreuung sowie viele attraktive Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Persönliche Weiterentwicklung: Interne und externe Fortbildung für Ihre berufliche Weiterentwicklung

Frauen sind in diesen Positionen am Universitätsklinikum Frankfurt unterrepräsentiert. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen und werden bei entsprechender Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.
Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Werden Sie ein Teil unseres Teams!

Nutzen Sie die Zeit bis zum 09.08.2020 um sich zu bewerben (https://www.kgu.de/index.php?id=12055), bitte mit Angabe der Ausschreibungsnummer und einem möglichen Startzeitpunk...

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Dr. Senf unter bianca.senf(at)kgu.de gerne zur Verfügung.

Universitätsklinikum Frankfurt | Recruiting-Team | Theodor-Stern-Kai 7 | 60590 Frankfurt am Main |  bewerbung(at) kgu.de
oder Bewerbungsformular (https://www.kgu.de/index.php?id=12055) (Bitte berücksichtigen Sie, dass wir Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden).

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.kgu.de/fileadmin/redakteure/Klinikum/Dezernat2/Abteilung_2.1/Stellen/2020_07_22_283-2020_Wissenschaftliche_MitarbeiterIn.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikums Frankfurt am Main. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.