Frankfurt M.: Psychologe*in (m/w/d)

Caritasverband: Psychologe*in (m/w/d; 19,5-30 WoStd.) für die Eltern- und Jugendberatung Nordweststadt

Die Eltern- und Jugendberatung Nordweststadt ist eine staatlich anerkannte Erziehungsberatungsstelle und hat neben den üblichen Aufgaben einer Erziehungsberatung als besondere Schwerpunkte die Unterstützung anderer Jugendhilfeeinrichtungen. Dies geschieht durch Beratung der Fachkräfte und präventive Arbeit, Supervision und Fortbildung. In Kooperation mit der Frauenberatung ist ein weiterer Schwerpunkt die Beratung von Müttern und Vätern bei Häuslicher Gewalt.

Diese Einrichtung ist eine von rund 100 Einrichtungen und Diensten des Caritasverbands Frankfurt e. V., dem Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche in Frankfurt am Main. Unter dem Leitwort „Menschen stärken. Wege finden.“ bieten wir mit mehr als 1.800 Beschäftigten, rund 1.400 Ehrenamtlichen sowie unseren Partnern ein einzigartiges Netzwerk sozialer Angebote und Hilfen.

Für die Unterstützung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n engagierte*n:

Psychologe*in (m/w/d)

in Teilzeit (19,5 - 30 Wochenstunden)
unbefristet

Das sind Ihre Aufgaben:

Sie beraten Eltern, Kinder und Jugendliche in allen Fragen, die das Zusammenleben in der Familie und die Entwicklung der Kinder und Jugendlichen betreffen. Sie beraten insbesondere Eltern in den unterschiedlichen Phasen von Trennung und Scheidung. Gemeinsam mit den beteiligten Familienmitgliedern suchen Sie bei offenen Fragen und Konflikten nach Lösungen und haben besonders die Ressourcen im Blick. Im Beratungsprozess setzen Sie gezielt therapeutische Methoden ein und nutzen - wenn nötig – psychometrische Verfahren zur Diagnostik.

Sie entwickeln und gestalten Angebote der Erziehungsberatung (Beratung in unterschiedlichen Formaten, Gruppenarbeit) für Familien und setzen diese Angebote in verschiedenen Einrichtungen gemeinsam mit den Fachkräften vor Ort um. Dabei berücksichtigen Sie sorgsam die unterschiedlichen kulturellen Prägungen der Familien.

Sie unterstützen Fachkräfte der Jugendhilfe in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien durch Beratung und aktives Mittun. Dabei bringen Sie bei der Problemeinschätzung und bei der Interventionsplanung entwicklungspsychologische Aspekte ein.

Darüber hinaus engagieren sie sich für die partnerschaftliche Weiterentwicklung der Zusammenarbeit mit verschiedenen Fachkräften und Diensten.

Das bringen Sie mit:

  • abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom/Master)
  • fundierte Qualifikationen für die Beratung, die Diagnostik und die therapeutische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Alleinerziehenden, Familien und anderen an der Erziehung beteiligten Personen
  • idealerweise Zusatzqualifikation in einem anerkannten psychotherapeutischen Verfahren
  • Interesse an der Beratung und Unterstützung von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und die Bereitschaft vor Ort mit den Fachkräften und Familien zu kooperieren
  • Erfahrungen in der Beratung bei Trennung und Scheidung sowie im Umgang mit konflikthaften Gesprächen
  • Gestaltung der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien aus vielfältigen Milieus und Lebenswelten mit Freude und Kreativität
  • Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Eigeninitiative
  • Flexibilität sowie Teamfähigkeit
  • selbständige Arbeitsweise

Das bieten wir Ihnen:

  • eine wertschätzende Unternehmenskultur auf Grundlage des christlichen Menschenbildes
  • einen abwechslungsreichen und interessanten Arbeitsplatz mit großer Selbstständigkeit
  • eine qualifizierte Einarbeitung
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach TVöD
  • Altersvorsorge im Rahmen der kirchlichen Zusatzversorgungskasse
  • ein subventioniertes Jobticket

Wenn Sie sich mit der Aufgabenstellung und den Zielen der Caritas identifizieren und wir Ihr Inte- resse geweckt haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Bewerbungen von schwerbehin- derten Menschen sind erwünscht.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihre E-Mail-Bewerbung nur berücksichtigen können, wenn die dazugehörigen Unterlagen als PDF-Datei beigefügt sind.

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen mit dem Stichwort „Psychologe*in (m/w/d)“ bis 16.10.2022 an:

Caritasverband Frankfurt e.V.
Eltern- und Jugendberatung Nordweststadt
Mirjam Kauffeldt, Einrichtungsleiterin
Ernst-Kahn-Straße 49a, 60439 Frankfurt
Telefon: 069 2982-2740
E-Mail: Mirjam.Kauffeldt(at)caritas-frankfurt.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.kjf-muenchen.de/psychologe-wmd-fuer-sozialpadagogische-tagesgruppe-im-sfz-freisingpulling-id-2022-14-16-368.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Caritasverband Frankfurt e.V., Frankfurt am Main. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.