Essen: Psychologin / Psychologen (m/w/d; bis zu 25,03 WoStd.)

LVR-Klinikum: Psychologin / Psychologen (m/w/d; bis zu 25,03 WoStd.) an der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Besetzung in Teilzeit (bis zu 25,03 Std./Woche) eine/einen

Psychologin / Psychologen Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie (m/w/d)

für das LVR-Klinikum Essen, Kliniken und Institut der Universität Duisburg-Essen, Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie.

Stelleninformationen

Standort: Essen
Befristung: für 24 Monate zur Mitarbeit im Rahmen eines DFG geförderten Forschungsprojekts zu Cognitive Bias Modification bei Depression und seiner Evaluation durch EEG/ERPs
Arbeitszeit: Teilzeit
Vergütung: E13 TVöD

Kontaktinformationen

Ansprechperson: Herr PD Dr. Müller
Telefon: 0201 7227-250
E-Mail: bernhard.mueller(at)uni-due.de
Bewerbungsfrist: 19.08.2022

Ihre Aufgaben

  • Rekrutierung von Patient*innen und von Kontrollproband*innen
  • Klinische Diagnostik und Neuropsychologie
  • Durchführung und Auswertung von EEG-Untersuchungen
  • Vorbereitung und Erstellung von Publikationen im Rahmen der Projektarbeiten und der eigenen Promotion

Ihr Profil

Voraussetzung für die Besetzung im Arbeitnehmerverhältnis:

Abschluss Master Psychologie (120 ECTS)

Wünschenswert sind:

  • Promotionsabsicht
  • Erfahrung in der Diagnostik von Patient*innen mit Depression und anderen psychischen Störungen (z.B. im Rahmen einer PT-I Zeit)
  • Grundkenntnisse und -Erfahrungen im Bereich von Kognitionstestungen
  • Grundkenntnisse in der Ableitung von EEGs
  • Stützendes und zuverlässiges Handeln in klinischen Kontexten
  • Interesse an biologischen Korrelaten psychischer Störungen
  • Erfahrungen im Umgang mit komplexen Datensätzen

Vor der Unterzeichnung eines Arbeitsvertrages ist gemäß dem Masernschutzgesetz ein Nachweis über einen ausreichenden Schutz gegen Masern (soweit Sie nicht vor 1971 geboren sind oder nachweislich nicht der gesetzlichen Impfpflicht unterliegen) sowie ein Impf- oder Genesenennachweis gemäß CoronaSchAusnahmVO gegen COVID-19 vorzulegen. Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit dem Verfahren ausdrücklich einverstanden.

Wir bieten Ihnen

  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Gleitende Arbeitszeit
  • Teilzeit möglich
  • Moderne Arbeitsplatz- und IT-Ausstattung
  • BUK-Familienservice
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Betriebliche Gesundheitsförderung und Sozialberatung
  • Betriebliche Zusatzversorgung im Tarifbereich
  • Freier Eintritt in die LVR-Museen
  • Jahressonderzahlung zu Weihnachten
  • Jährliche leistungsorientierte Einmalzahlung (LoB)
  • Rabattaktionen für Mitarbeitende
  • Tarifliche Bezahlung (TVöD)
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Chancengleichheit und Diversität
  • Gute Anbindung an den ÖPNV
  • Kostengünstiges Job-Ticket
  • Einführungsveranstaltung für neue Mitarbeitende

Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an bernhard.mueller(at)uni-due.de.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung in deutscher Sprache Anschreiben, Lebenslauf, Nachweise über den Ausbildungs-/ Studienabschluss und Arbeitszeugnisse bzw. dienstliche Beurteilungen bei.

Bitte beachten Sie, dass das Einreichen einer aktuellen dienstlichen Beurteilung bzw. eines Arbeitszeugnisses (jeweils nicht älter als ein Jahr) verpflichtend ist.

Über uns

Das LVR-Klinikum Essen ist eine Fachklinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik mit 374 Betten und den Abteilungen: Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Klinik für Abhängiges Verhalten und Suchtmedizin, Klinik für Psychosomatik, Psychiatrie und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie, Institut für Forensik sowie Klinik für Forensische Psychiatrie.

Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) arbeitet als Kommunalverband mit rund 20.000 Beschäftigten für die 9,7 Millionen Menschen im Rheinland. Mit seinen 41 Schulen, zehn Kliniken, 20 Museen und Kultureinrichtungen, vier Jugendhilfeeinrichtungen, dem Landesjugendamt sowie dem Verbund Heilpädagogischer Hilfen erfüllt er Aufgaben, die rheinlandweit wahrgenommen werden. „Qualität für Menschen“ ist sein Leitgedanke.

Der LVR steht für Vielfalt. Unser Ziel ist es, dies auch in unserer Beschäftigtenstruktur abzubilden.

Allgemeine Informationen über das LVR-Klinikum Essen und über den Landschaftsverband Rheinland finden Sie unter www.klinikum-essen.lvr.de beziehungsweise www.lvr.de.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://jobs.lvr.de/index.php?ac=jobad&id=4092 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Landschaftsverbands Rheinland, Köln. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.