Erlangen: Mehrere wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d)

Universität: Mehrere wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) an der Professur für Didaktik der Informatik

Die Professur für Didaktik der Informatik am Department Informatik der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d)

Das Aufgabengebiet umfasst u. a.

  • Mitarbeit in Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Rahmen der Nachqualifikationsmaßnahme zum Erwerb des Erweiterungsfachs Informatik in Informatik an Realschulen
  • Konzeption und Aufbau eines mobilen Lehr-/Lernlabors zur Informatik
  • Konzeption, Umsetzung und Durchführung von Lehrangeboten zu informatischen Grundkonzepten im Rahmen der DigiLLabs an der FAU
  • Konzeption und Umsetzung von Lehrangeboten zu informatischen Grundkonzepten für die Mittelschule
  • Projektarbeit zur Förderung der Informatik entlang der Bildungskette (CS4MINTS)
  • Mitarbeit in Forschung und Lehre
  • Mitarbeit in der akademischen Selbstverwaltung der Professur

Notwendige Qualifikation

  • Mit gutem Erfolg abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master, Staatsexamen oder Äquivalent) in Informatik oder einem verwandten Fach
  • Fähigkeit zu selbstständiger Arbeit
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Grundkenntnisse in Pädagogik und/oder Psychologie aus Lehrveranstaltungen einer Universität
  • Gewissenhafte und analytische Arbeitsweise, Flexibilität, Teamfähigkeit und Belastbarkeit

Bewerbungsschluss
28.02.2020

Detailinformationen

Stellenbezeichnung
Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d)

Besetzung zum
01.03.2020

Entgelt
TV-L 12 –TV-L 13 (je nach Qualifikation und persönlichen Voraussetzungen)

Teilzeit / Vollzeit
Vollzeit

Befristung
zunächst 1 Jahr

Ansprechpartner für weitere Informationen
Prof. Dr. Marc Berges
Telefon: +49 9131 85-27922
E-Mail: marc.berges(at)fau.de

Professur für Didaktik der Informatik
Martensstraße 3
91058 Erlangen Bayern

Für alle Stellenausschreibungen gilt: Die Friedrich-Alexander-Universität fördert die berufliche Gleichstellung der Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte im Sinne des Schwerbehindertengesetzes werden bei gleicher fachlicher Qualifikation und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt, wenn die ausgeschriebene Stelle sich für Schwerbehinderte eignet. Details dazu finden Sie in der jeweiligen Ausschreibung unter dem Punkt "Bemerkungen".

Bei Wunsch der Bewerberin, des Bewerbers, kann die Gleichstellungsbeauftragte zum Bewerbungsgespräch hinzugezogen werden, ohne dass der Bewerberin, dem Bewerber dadurch Nachteile entstehen.

Ausgeschriebene Stellen sind grundsätzlich teilzeitfähig, es sei denn, im Ausschreibungstext erfolgt ein anderweitiger Hinweis.


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.jobs.fau.de/jobs/wissenschaftliche-mitarbeiter-m-w-d-u91909489/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), Erlangen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.