Emmendingen: Psychologe/in (m/w/d)

Amt für Familienbegleitende Hilfen: Psychologe/in (m/w/d) an der Familienberatungsstelle Waldkirch

Zur Verstärkung unseres Teams im Amt für Familienbegleitende Hilfen, Fachbereich Familienberatung und Frühe Hilfen, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine befristete (Mutterschutz- und anschließende Elternzeit) Teilzeitkraft mit 26,5 Wochenstunden als

Psychologe/in an der Familienberatungsstelle Waldkirch (m/w/d)

Die wesentlichen Aufgaben:

  • Beratung und pädagogisch/therapeutische Unterstützung von Eltern, Kindern, Jugendlichen sowie ganzen Familien
    • bei Fragen zur kindlichen Entwicklung und Erziehung
    • bei Partnerschaftskonflikten, Trennung und Scheidung
    • in Krisensituationen
    • bei individuellen und familiären Problemlagen
  • Psychologische Diagnostik
  • Themenzentrierte Präventions- und Gruppenangebote
  • Vernetzung mit Kooperationspartnern

Ihre Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes Studium in Psychologie als Diplompsychologe/in oder Master of Science
  • Fundierte Kenntnisse in Entwicklungspsychologie und Psychodiagnostik
  • Berufserfahrung möglichst in der institutionellen Familienberatung
  • Eine psychotherapeutische Zusatzausbildung in systemischer Therapie oder einem anderen anerkannten Verfahren
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit
  • Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit

Wir bieten:

  • Ein interessantes, verantwortungsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit vielfältigen
  • Gestaltungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsumfeld
  • Ein kleines multidisziplinär besetztes Team
  • Gesundheitsmanagemt (Hansefit), Jobticket
  • Vergütung nach Entgeltgruppe E 13 TVöD

Bitte bewerben Sie sich online bis zum 11. Dezember 2020

Ansprechpartner:
Herr Reisch
Tel: 07641/451-3200
m.reisch(at)landkreis-emmendingen.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere.landkreis-emmendingen.de/jobposting/f2b66b39f53837dad0e300be33e981dcd381ffeb0 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Landratsamt Emmendingen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.