Dresden: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in / Doktorand/in (m/w/d)

Technische Universität: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in / Doktorand/in (m/w/d; 75%) am CIMTT Zentrum für Produktionstechnik und Organisation

Fakultät Maschinenwesen

Am CIMTT Zentrum für Produktionstechnik und Organisation ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

wiss. Mitarbeiter/in / Doktorand/in (m/w/d)

(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)

für 3 Jahre, mit Option der Verlängerung auf max. 6 Jahre (Beschäftigungsdauer gem. WissZeitVG) und dem Ziel der eigenen wiss. Weiterqualifikation (i.d.R. Promotion) zu besetzen. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf hat einen hohen Stellenwert. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigung mit 75% der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit geeignet. Bitte vermerken Sie diesen Wunsch in Ihrer Bewerbung.

Aufgaben: Die Tätigkeit hat die Realisierung konkreter Wissens- und Technologietransfermaßnahmen am CIMTT sowie die Forschung zur weiteren Qualifizierung von Transferprozessen aus der Universität in die Wirtschaft zum Gegenstand. Im Einzelnen: Akquisition und Leitung von grundlagen- und anwendungsorientierten Forschungsvorhaben zu transferrelevanten Themen, Projektmanagement von Forschungsvorhaben, Wissenschaftskommunikation, u.a. Betreuung der Internetpräsenz, Öffentlichkeitsarbeit und regelmäßige Erstellung eines Newsletters zu transferrelevanten Themen. Weiterhin ist die Mitwirkung im Lehr- und Forschungsbetrieb, insb. die Betreuung und fachliche Beurteilung von studentischen Arbeiten, Mitwirkung in Lehrveranstaltungen zu Arbeitsorganisation und Betriebswirtschaftslehre und/oder in arbeitspsychologisch orientierten Fächern (Vorlesungen und Übungen) vorgesehen.

Voraussetzungen: wiss. Hochschulabschluss der Fachrichtung Wirtschaftsingenieurwesen, Kommunikationswissenschaften, Wirtschafts- oder Arbeitspsychologie sowie vertiefte Kenntnisse in Arbeitswissenschaft; Kreativität und Organisationsgeschick bei interdisziplinärer Projektarbeit; umfangreiche Kenntnisse und praktische Fähigkeiten mit gängiger Software; gute Englischkenntnisse; hohes Maß an Engagement und Teamfähigkeit sowie selbständiges Arbeiten. Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.07.2022 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Fakultät Maschinenwesen, CIMTT Zentrum für Produktionstechnik und Organisation, Herrn Prof. Martin Schmauder, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden oder über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Dokument an martin.schmauder(at)tu-dresden.de.

Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Verfügung gestellt.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.verw.tu-dresden.de/StellAus/download.asp?file=07-2022\Schmauder_WIMI_030522_w22-150.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Technischen Universität Dresden. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.