Dresden: Psychologe*in

Internationaler Bund: Psychologe*in (Teilzeit) in der Beruflichen Bildung (SN31-211104)

Der Internationale Bund sucht

Psychologe*in in der Beruflichen Bildung Chiffre SN 31-211104

in Dresden
Teilzeit

Wir sind

mit mehr als 14.000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Unser Leitsatz lautet „Menschsein stärken“.

Die IB Mitte gGmbH für Bildung und soziale Dienste (IB Mitte gGmbH) ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft des eingetragenen Vereins und beschäftigt in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen mehr als 2.200 Mitarbeiter*innen.

Im Bildungszentrum Dresden werden seit 1991 außerbetriebliche Ausbildungsmaßnahmen in anerkannten Ausbildungsberufen für benachteiligte und behinderte Jugendliche, (rehaspezifische) berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen, Aktivierungs-, Qualifizierungs- und Beschäftigungsprojekte für arbeitslose Jugendliche und Erwachsene mit besonderem Förderbedarf durchgeführt. Diese Projekte werden sozialpädagogisch und psychologisch begleitet. Weiterhin setzen wir Projekte zur beruflichen Orientierung für Schüler*innen und zur Begleitung im Übergang Schule - Beruf um.

Ihre Aufgaben bei uns

Sie bringen mit

  • einen Studienabschluss als Diplompsychologe*in oder Masterabschluss Psychologie oder Magister Psychologie
  • Berufserfahrung in der psychologischen Betreuungsarbeit von verschiedenen Zielgruppen, wünschenswert in der Betreuung von Langzeitarbeitslosen
  • vertrauensvoller Umgang mit den Teilnehmenden
  • Empathie
  • Konfliktlösungskompetenz
  • Erfahrungen in der teilnehmerbezogenen Dokumentation - elektronische Datenbank
  • umfassende Fach- und Sozialkompetenz
  • Erfahrungen im selbstständigen Arbeiten und Arbeiten im Team
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Kundenorientiertheit

Sie erleben bei uns

eine verantwortungsvolle, anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit, ein unterstützendes, motiviertes Team in einem Unternehmen, das stetig wächst und auf die Lebensbalance seiner Mitarbeiter*innen achtet. Unsere Vielfältigkeit ist Ihre Chance zur Entwicklung!

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Mentoring während der Einarbeitungszeit
  • IB-interne Fortbildungsangebote
  • Vergütung nach IB-Tarifen

Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich unter Berücksichtigung der dienstlichen Belange möglich.

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind erwünscht. Wir fördern aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiter*innen. Wir freuen uns daher über alle Bewerbungen, unabhängig von Geschlecht, Alter, Herkunft, Behinderung, Religion, Weltanschauung, sexueller Orientierung und Identität.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 30.11.2021 unter Angabe der Chiffre-Nummer SN31-211104 und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Wir legen großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten: https://ib.de/datenschutz_bew

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Internationaler Bund (IB)
Frau Kerstin Michalski
kerstin.michalski(at)ib.de
Tel.: 0351 2807214
www.internationaler-bund.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.internationaler-bund.de/ib-gruppe/stellenboerse/jobdetails/9720-594183916-00002146-294865593 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Internationalen Bund (IB) Freier Träger der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit e.V., Frankfurt am Main. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.