Dresden: Nachwuchs-Forschungsgruppenleiter/in

Universität: Nachwuchs-Forschungsgruppenleiter/in für das Zentrum für „Tactile Internet with Human-in-the-Loop“ (CeTi)

An der Fakultät Psychologie ist für das Zentrum für „Tactile Internet with Human-in-the-Loop (CeTI)“ ab 01.04.2020 (ein früherer Starttermin im Jahr 2020 könnte ggf. ausgehandelt werden) eine Stelle als

Nachwuchsforschungsgruppenleiter/in
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 14 TV-L)

im Projekt „Menschliche Wahrnehmung und Handlung“ bis zum 31. 12. 2025 (Beschäftigungsdauer gem. WissZeitVG) zu besetzen.

Die Forschung am CeTI zielt auf Durchbrüche bei der Verbesserung der Zusammenarbeit zwischen Menschen und Maschinen in realen, virtuellen und entfernten Umgebungen.

Aufgaben: Von dem/der erfolgreichen Bewerber/in wird erwartet, Folgendes eigenständig auszuführen:

  • Entwicklung und Durchführung von empirischen Forschungen zur multisensorischen Wahrnehmung und Handlung des Menschen mit Schwerpunkt Mensch-Maschine-Interaktionen
  • Einrichtung einer Forschungsgruppe, Betreuung von Doktoranden/-innen und Masterstudierenden
  • Organisation und Koordination der gemeinsamen Nutzung von Laborgeräten im „Human-in-the-Loop Lab“ von CeTI
  • Publizieren von wiss. Artikeln in hochrangigen Forschungszeitschriften
  • aktive interdisziplinäre Zusammenarbeit mit anderen Forschern/-innen des CeTI
  • Mitwirkung an Forschungsförderungsanträgen und bei der Entwicklung neuer Forschungsprogramme

Voraussetzungen: Von besonderem Interesse für uns sind exzellente Postdocs (wiss. HSA und Promotion)aus den Bereichen Psychologie, Kognitionswissenschaft oder Kognitive Neurowissenschaft, deren Forschungdarauf abzielt, die Dynamik der zielgerichteten multisensorischen Wahrnehmung und Handlung des Menschen im Kontext von Mensch-Maschine-Interaktionen zu verstehen. Bewerber/innen mit Fachkenntnissen in der Kombination von Bewegungserfassung mit virtuellen oder Augmented Reality-Systemen sowie Computermodellierung werden besonders ermutigt sich zu bewerben. Das Hauptkriterium für die Besetzung ist ein überzeugender Nachweis innovativer Forschungs- sowie akademischer Leistungen, eine originelle und vielversprechende Vision für das zukünftige Arbeitsprogramm im Zentrum, sowie ein hohes Potential für die Einrichtung einer unabhängigen Forschungsgruppe mit fruchtbaren interdisziplinären Kooperationen.

Die Stelle bietet ein hervorragendes Umfeld innerhalb des von der DFG geförderten Exzellenzclusters. Dies umfasst die Möglichkeit zur interdisziplinären Kooperation mit Psychologen/-innen, Kognitionsneurowissenschaftlern/-innen, Medizinern/-innenund Ingenieuren/-innen sowie den Zugang zu modernsten Technologien

Weitere Informationen zum Forschungsprogramm des Zentrums finden Sie unter www.ceti.one. CeTI kooperiert auch sehr eng mit den Fakultäten Psychologie (https://tu-dresden.de/mn/psychologie/), Elektrotechnik und Informationstechnik (https://tu-dresden.de/ing/elektrotechnik/) sowie Informatik (https://tu-dresden.de/ing/informatik/). Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.

Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Publikationsliste und Zusammenfassung der Forschungsergebnisse und Forschungsinteressen (max. 2 Seiten), einer einseitigen Projektidee und den E-Mail-Adressen von drei Gutachtern senden Sie bitte bis 30.10.2019 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) über das SecureMail Portal der TU Dresden securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Dokument an Prof. Shu-Chen Li (shu-chen.li(at)tu-dresden.de) (Betreff: CeTI-JRGL Human Perception and Action) bzw. an

TU Dresden
CeTI
Geschäftsführer Herrn Hrjehor Mark
Helmholtzstr. 10
01069 Dresden

Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Verfügung gestellt.


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.verw.tu-dresden.de/StellAus/download.asp?file=10-2019%5CMark_WIMI_dt_120719_322_final.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Technischen Universität Dresden. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.