Dortmund: Wissenschaftlich Beschäftigte*r

Technische Universität: Wissenschaftlich Beschäftigte*r Entrepreneurship und Digitalisierung (w04-23)

Die Technische Universität Dortmund ist eine dynamische forschungsorientierte Universität mit 17 Fakultäten in den Natur- und Ingenieurwissenschaften sowie Gesellschafts- und Kulturwissenschaften. Auf unserem internationalen Campus leisten rund 6 700 Beschäftigte täglich einen Beitrag, um drängende Fragen der Gegenwart und der Zukunft zu lösen. Offenheit und Vielfalt prägen nicht nur das Miteinander in Forschung und Lehre, sondern auch in Technik und Verwaltung.

Wissenschaftlich Beschäftigte*r Entrepreneurship und Digitalisierung

Die Juniorprofessur Entrepreneurship und Digitalisierung an der Fakultät Wirtschaftswissenschaften der TU Dortmund lehrt und forscht an der Schnittstelle von Entrepreneurship, Innovation und Digitalisierung, insb. zu unternehmerischem Denken und Handeln, digitalen Geschäftsmodellen und Innovationen sowie digitaler Transformation. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in.

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt und befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen. Die Entgeltzahlung erfolgt entsprechend den tarifrechtlichen Regelungen nach Entgeltgruppe 13 TV-L. Es handelt sich um eine 50%-Stelle, ggf. mit der Option auf Aufstockung bei erfolgreicher Einwerbung von Drittmitteln.

IHRE AUFGABEN:

  • Forschung in den Bereichen Entrepreneurship und Digitalisierung (Entrepreneurship-Forschung zu Startups und Gründer/innen, Strategic und Corporate Entrepreneurship, digitale Geschäftsmodelle/Innovationen, Plattformökonomie, neue Technologien, digitale Transformation, New Work/Coworking etc.)
  • Mitarbeit in interdisziplinären Forschungs- und Transferprojekten sowie Publikation von Forschungsergebnissen
  • Vorbereitung, Betreuung und Durchführung von Lehrveranstaltungen (2 SWS, auch auf Englisch)

WIR BIETEN:

  • Angenehmes Arbeitsklima in einem motivierten und dynamischen Team mit großem Gestaltungspotenzial
  • Anspruchsvolle Tätigkeit in einem forschungsintensiven Umfeld mit internationalen Austauschmöglichkeiten
  • Frühe Übernahme von Verantwortung
  • Vielfältige persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und regelmäßige internationale Konferenzteilnahmen
  • Möglichkeit zur Promotion ist gegeben und ausdrücklich erwünscht

IHR PROFIL:

  • Sehr gut abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium mit wirtschaftswissenschaftlichem oder psychologischem Hintergrund, bspw. Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsingenieurwesen oder Wirtschaftspsychologie, A&O-Psychologie sowie verwandte Disziplinen
  • Interesse an modernen Forschungs- und Innovationsmethoden
  • Sehr gute quantitative Methodenkenntnisse (z. B. in SPSS oder Stata) sind wünschenswert
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Kreativität, Eigenständigkeit und Spaß an der Entwicklung eigener Ideen
  • Offenheit für die Arbeit in internationalen, interdisziplinären Projekten in Forschung, Lehre und Transfer
  • Freude an der Übernahme von Verantwortung, eine sorgfältige Arbeitsweise und ein ausgeprägtes Organisationstalent
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir fördern Vielfalt und Chancengleichheit. Überzeugen Sie uns mit Ihrer Persönlichkeit und Ihren Fachkenntnissen. Bewerbungen von Frauen werden entsprechend der gesetzlichen Regelungen bevorzugt behandelt. Es wird darauf hingewiesen, dass die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter erwünscht ist.

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte unter der Ref.-Nr. w04-23 bis 20.02.2023 mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen bei:

Technische Universität Dortmund
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Juniorprofessur Entrepreneurship und Digitalisierung
44221 Dortmund

Fragen beantwortet Ihnen gerne Herr JProf. Dr. Simon Hensellek
Tel.: 0231/755 8152, E-Mail: simon.hensellek(at)tu-dortmund.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://service.tu-dortmund.de/documents/18/2120797/w04-23_1wiss.Besch.%2CE13%2C+befr.+f%C3%BCr+3Jahre%2C50%25.pdf/5989b430-4f34-972b-ba78-a906a705e5df abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Technischen Universität Dortmund. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.