Detmold: Psychologe (Diplom oder Master)

Lippisches Landeskirchenamt: Psychologe (Diplom oder Master)

Die Lippische Landeskirche sucht zum 1. Juli 2020 für ihr Evangelisches Beratungszentrum in Detmold

einen Psychologen (Diplom oder Master)

in unbefristeter Anstellung mit vollem Stundenumfang.

Die Stellenausschreibung richtet sich ausnahmsweise ausschließlich an männliche Bewerber, da in der Beratungsstelle der einzige männliche Berater ausscheidet, sichin der langjährigen Praxis der Beratungsstelle jedoch gezeigt hat, dass regelmäßigvon Klienten ausdrücklich die Beratung durch einen Mann gefordert wird.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Beratung von Familien, Paaren und Einzelpersonen in Erziehungs-, Partnerschafts- und Lebensfragen
  • Beratung bei Trennung und Scheidung
  • Leistungs- und Entwicklungsdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen
  • Therapeutische Unterstützung von Kindern und Jugendlichen
  • Planung und Durchführung von präventiven Angeboten
  • Beratung von Fachkräften

Wir erwarten

  • ein abgeschlossenes Studium der Psychologie und eine abgeschlossene oderbegonnene Weiterbildung zum KIP
  • methodische Kompetenzen und Erfahrungen in der Beratung von Familien, Paaren und Einzelpersonen
  • die Bereitschaft zur Vernetzung in der Region
  • die Fähigkeit zur Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • die Zugehörigkeit zur evangelischen Kirche
  • eine Fahrerlaubnis Kl. 3 bzw. B

Wir bieten

  • eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe
  • ein gut zusammenarbeitendes, motiviertes und erfahrenes Team
  • regelmäßige Intervision und Supervision
  • Fortbildung zur Weiterentwicklung beruflicher Kompetenzen
  • Vergütung nach BAT-KF und eine kirchliche Zusatzaltersversorgung
  • Einen Arbeitsplatz in einer Stadt mit hoher Lebensqualität und guten Versorgungseinrichtungen in allen Lebensbereichen

Wir freuen uns

auf aussagekräftige Bewerbungen, die bis zum 31. Januar 2020 zu richten sind an:

Lippisches Landeskirchenamt
– Personalabteilung -
Leopoldstr. 27
32756 Detmold

Die Bewerbung schwerbehinderter Personen ist ausdrücklich erwünscht.

Weitere Auskünfte erteilt die Leiterin des Ev. Beratungszentrum Susanne Eerenstein, 05231 99280.


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.lippische-landeskirche.de/daten/Stellenangebote/Beratungszentrum_Ausschreibung_P.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Lippischen Landeskirche, Detmold. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.