Deggendorf: Leitende Psychologin/ Leitender Psychologe (m/w/d)

Bezirkskrankenhaus: Leitende Psychologin/ Leitender Psychologe (m/w/d)

Für das Bezirkskrankenhaus Landshut, Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, suchen wir für die Außenstelle der Klinik in Deggendorf (Tagesklinik) zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Leitende Psychologin / Leitenden Psychologen (m/w/d)

Seit der Eröffnung im Jahr 1993 hat sich das Bezirkskrankenhaus Landshut mit seinen Außenstellen in Deggendorf, Zwiesel und Passau zu einem wichtigen Bestandteil des Gesundheitswesens in Niederbayern entwickelt. Unser erklärtes Ziel ist es, das Behandlungsangebot und die Zusammenarbeit mit unseren Partnern kontinuierlich zu verbessern. Wir streben stets nach bestmöglichen Behandlungsergebnissen auf der Basis neuester, gesicherter medizinisch-pflegerischer Erkenntnisse.

IHR PROFIL

  • Studium der Psychologie (Diplom oder Master)
  • Approbation als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin / Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut
  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich der Versorgung psychisch kranker Kinder und Jugendlicher
  • Ausgezeichnete Team- und Kommunikationsfähigkeit in der Leitung eines engagierten, multiprofessionellen Behandlungsteams in Zusammenarbeit mit der pflegerischen Stationsleitung
  • Sehr gute Organisations- und Leitungskompetenz, gepaart mit einem verbindlichen, professionellen Auftreten
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz, Empathie sowie Verantwortungsbewusstsein
  • Interesse an familientherapeutischen Konzepten
  • Wirtschaftliches Verständnis sowie Interesse an konzeptioneller Arbeit

IHRE AUFGABEN

  • Leitung der Tagesklinik der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik
  • Anleitung und Supervision von Weiterbildungsteilnehmerinnen / Weiterbildungsteilnehmern
  • Umsetzung, aktive Begleitung sowie Weiterentwicklung der Behandlungskonzepte und Leistungsangebote der Klinik
  • Engagement in der fachspezifischen Fort- und Weiterbildung

WIR BIETEN

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Ein angenehmes Betriebsklima in einem kompetenten, kollegialen Team
  • Eigenverantwortliches Arbeiten mit einem hohen Maß an Gestaltungsspielraum
  • Eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie
  • Flexible Dienstplangestaltung mit geregelter Arbeitszeit sowie elektronischer Zeiterfassung
  • Möglichkeit zu Homeoffice nach Absprache
  • Vergütung nach TVöD-K/VKA mit allen üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • Umfassende interne und externe Fortbildungsangebote
  • Bestmögliche Berücksichtigung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne zur Verfügung:
Chefärztin Frau Dr. T. Hochegger (Tel. 0871 / 6008 - 390)
Oberarzt Herr Dr. R. Ebner (Telefon 0991 / 380 - 1450)

BITTE RICHTEN SIE IHRE BEWERBUNG BIS SPÄTESTENS 30.11.2020 AN:

Bezirkskrankenhaus Landshut
Personalwesen und Organisation
Prof.-Buchner-Str. 22
84034 Landshut
E-Mail:  bewerbung(at)bkh-landshut.de

Weitere Informationen über uns finden Sie unter  www.bkh-landshut.de.
(Datenschutzhinweise nach Art. 13 DSGVO zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung finden Sie unter www.bkh-landshut.de/stellenangebote)

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.bezirk-niederbayern.de/fileadmin/user_upload/bezirk/Dateien/Stellenangebote/2020_11_30_BKHLA_KJP_DEG_AED_Leitender_Psychologe_m-w-d_30112020_-_LV2.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Bezirks Niederbayern, Landshut. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.