Darmstadt: Referent*in

Hochschule: Referent*in Personal- und Organisationsentwicklung (189/2019)

Die Hochschule Darmstadt ist eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Deutschland mit zwölf Fachbereichen, über 16.500 Studierenden sowie rund 1.000 Beschäftigten. Für die Zentrale Organisationseinheit Personal- und Organisationsentwicklung (POE) suchen wir zumnächst möglichen Zeitpunkt unbefristet eine*n

Referent*in Personal- und Organisationsentwicklung (100 %)
Kennziffer 189/2019

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung der strategischen Personalentwicklung an der h_da
  • Aufsetzen neuer Konzepte der Personal- und Organisationsentwicklung mit Bedarfserhebung, Konzeptionierung, Maßnahmenentwicklung sowie -durchführung inkl. Evaluation, ggf. in Kooperation mit externer Begleitung
  • Erstellen von Entwicklungskonzepten für Beschäftigtengruppen der Hochschule
  • Aufsetzen und Begleiten von PE-Prozessen
  • Beratung von Beschäftigten der Hochschule (Führungskräfte, Mitarbeiter*innen) zu Fragestellungen der Personal- und Organisationsentwicklung inkl. Führen von Erstgesprächen, Klären von Aufträgen und Bedarfen, Entwickeln von Formaten, ggf. unter Hinzuziehung von externer Begleitung
  • Entwicklung, Aufbau und inhaltliche Koordination PE-relevanter Gremien (wie z.B. Personalentwicklungsbeirat)
  • Aufbau und Pflege von internen und externen Netzwerken mit strategischen Partner*innen der Personal- und Organisationsentwicklung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in Psychologie, Soziologie, Pädagogik oder Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung oder vergleichbar (Master, Magister oder Uni-Diplom)
  • Berufserfahrung als Personal- und Organisationsentwickler*in
  • Praktische Erfahrung mit modernen Instrumenten und Methoden der Personal- und Organisationsentwicklung
  • Beratungserfahrung mit Einzelpersonen und Gruppen, darunter insbesondere Führungskräfte
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office
  • Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Von Vorteil sind:
    • Systemische Beratungsausbildung
    • Erfahrungen mit Moderation, Präsentation, Workshop-Vorbereitung und -Durchführung
    • Weiterbildungen in Personal- und Organisationsentwicklung und im Change Management
    • Erfahrungen im Projekt- und Change Management
    • Grundkenntnisse im Umgang mit SAP-Anwendungen
    • Englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
    • Kenntnisse der Strukturen einer Hochschule sowie der Abläufe hochschulspezifischer Verwaltungsprozesse
  • Strategisches und analytisches Denkvermögen
  • Selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Gute organisatorische und zielgruppengerechte kommunikative Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit
  • Soziale Kompetenz
  • Gender- und Diversitykompetenz werden vorausgesetzt

Die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für die Beschäftigten des Landes Hessen (TV-H).

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt eingestellt.

An der Hochschule Darmstadt besteht ein Frauenförderplan. Im Rahmen der tatsächlichen Durchsetzung der Gleichberechtigung von Männern und Frauen und der gesetzlichen Maßgabe, die Unterrepräsentanz von Frauen innerhalb des Geltungsbereiches des Frauenförderplans zu beseitigen, ist die Hochschule Darmstadt an der Bewerbung von Frauen besonders interessiert. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Die h_da ist mit dem Gütesiegel „Familienfreundliche Hochschule Land Hessen“ des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport ausgezeichnet und bietet ihren Beschäftigten freie Fahrt für die Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs in Form eines hessischen Landestickets.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe der o.g. Kennziffer bis zum 20.10.2019 an die

Hochschule Darmstadt
Personalabteilung
Haardtring 100
64295 Darmstadt

oder

per E-Mail mit Anhang im pdf-Format an karriere(at)h-da.de.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet werden.


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.h-da.de/fileadmin/h_da/Hochschule/Stellenangebote/Mitarbeiter/189_2019_StA_POE_ReferentIn.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Hochschule Darmstadt. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.