Bremen: Psychologin / Psychologe (m/w/d)

Prof.-Hess-Kinderklinik: Psychologin / Psychologe (m/w/d)

Mit vier Krankenhäusern ist die Gesundheit Nord gGmbH Klinikverbund Bremen einer der größten kommunalen Klinikkonzerne Deutschlands. Jedes Jahr versorgen rund 8.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – kompetent und menschlich zugewandt – in nahezu jeder medizinischen Disziplin mehr als 250.000 Patientinnen und Patienten in Norddeutschland. Das Klinikum Bremen-Mitte ist akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen. Alle weiteren Klinika sind Lehrkrankenhäuser der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg.

Wir freuen uns auf Ihre engagierte Mitarbeit am Standort Bremen-Mitte in Teilzeit als

Psychologin / Psychologe (m/w/d)

in unserer Prof.-Hess-Kinderklinik

Mit mehr als 7000 Patienten im Jahr gehören wir zu den größten Kinderkliniken in Deutschland. Vom Neugeborenen bis hin zum jungen Erwachsenen behandeln wir alle akuten und chronischen Erkrankungen. Der Psychologische Dienst betreut Familien bei der Verarbeitung von lebensbedrohlichen und chronischen Erkrankungen im Rahmen der stationären Behandlung. Für den Bereich der Kinderonkologie und der Kinderintensivstation suchen wir eine empathische Persönlichkeit. Herzlich willkommen im Team!

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung von Patienten und deren Familien bei d. Krankheitsverarbeitung
  • akute Krisenintervention sowie Palliativ- und Sterbebegleitung
  • Diagnostik und Einleitung der Weiterbehandlung bei psychischen Störungen
  • Kooperation mit anderen involvierten Institutionen und Berufsgruppen

Ihr Profil

  • abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom oder M.Sc.)
  • Interesse und Freude an der Arbeit mit Familien in Ausnahmesituationen
  • Eigenverantwortlichkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft sich mit Krankheit und Tod auseinanderzusetzen

Ihre Perspektiven

  • anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit mit 19,25 Stunden pro Woche
  • Teilnahme an internen und externen Fortbildungsmaßnahmen, Supervision
  • Jobticket, betriebsnahe Kinderbetreuung und Gesundheitsförderung
  • Entgelt nach dem TVöD-K (EG 13), zusätzliche Altersversorgung (VBL)

Als moderner Klinikkonzern engagiert sich die Gesundheit Nord gGmbH für Chancengleichheit. Deshalb stellen wir in Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung, vorrangig Frauen ein. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – bitte per E-Mail oder über unsere Karriereseite auf www.gesundheitnord.de - bis zum 22.08.2019.

Klinikum Bremen-Mitte
Prof.-Hess-Kinderklinik
St.-Jürgen-Str. 1
28177 Bremen

Fachliche Informationen erhalten Sie von
Frau Angela Duhr, Leiterin des Psychologischen Dienstes der Kinder- und Jugendmedizin
Telefon (0421) 497-3253
angela.duhr(at)klinikum-bremen-mitte.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.gesundheitnord.de/fileadmin/daten/geno_pdf/Personal/Stellen_2017_pdf/Andere_Fachbereiche/039-KBM-extern-Psychologe-ZPD-Prof.-Hess-KK-SG-extern.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Gesundheit Nord gGmbH | Klinikverbund Bremen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.