Braunschweig: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d)

Universität: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) am Institut für Didaktik der Mathematik und Elementarmathematik

Am Institut für Didaktik der Mathematik und Elementarmathematik der Fakultät für Geistes- und Erziehungswissenschaften der Technischen Universität Braunschweig ist ab sofort oder spätestens bis zum 01.02.2020 eine Stelle für eine/einen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)

(Vollbeschäftigung, E13 TV-L, zunächst auf 3 Jahre befristet)
zu besetzen.

Ihre Aufgaben

Die Aufgaben umfassen:

  • wissenschaftliche Weiterqualifikation im Rahmen einer Promotion oder eines Postdoktorat-Projekts
  • Beteiligung an Entwicklung und Durchführung von mathematikdidaktisch ausgerichteten Forschungsarbeiten im Primarbereich oder der beginnenden Sekundarstufe 1
  • Mitwirkung an den Lehrveranstaltungen und Leistungsprüfungen (gem. § 31 NHG) in Mathematik und ihrer Didaktik im BA- und MA-Studiengang für das Lehramt in Grund-, Haupt- und Realschulen im Umfang von 4 SWS und
  • Mitarbeit bei organisatorischen Dienstaufgaben der Arbeitsgruppe und des Instituts

Ihr Profil

Das erwarten wir:

  • abgeschlossenes Lehramtsstudium mit Unterrichtsfach Mathematik (Master oder Staatsexamen) oder vergleichbar
  • sehr gute Kenntnisse in Mathematikdidaktik, Erziehungswissenschaft und/oder pädagogischer Psychologie
  • Interesse an einer wissenschaftlichen Weiterqualifikation im Sinne einer Promotion oder eines Postdoktorats
  • Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit, Engagement, Team- und Organisationsfähigkeit

Unser Angebot

Die Stelle soll der Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses dienen und bietet die Möglichkeit zur Promotion oder wissenschaftlichen Weiterqualifikation.

Die Bezahlung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung persönlicher Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, sollte jedoch zu 100 Prozent besetzt sein.

Die Universität strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz im Sinne des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen.

Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können. Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Nähere Informationen unter Tel. 0531-391-8850 (-8852) (Prof. Dr. Carla Merschmeyer-Brüwer) oder unter Email c.merschmeyer-bruewer(at)tu-bs.de

Interessiert? Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung als pdf-Dokument (zusammengefasst in einer Datei) per E-Mail an c.merschmeyer-bruewer(at)tu-bs.de oder schriftlich per Post bis zum 15.10.2019 an:

Technische Universität Braunschweig

Fakultät für Geistes- und Erziehungswissenschaften
Institut für Didaktik der Mathematik und Elementarmathematik
Prof. Dr. Carla Merschmeyer-Brüwer
Bienroder Weg 97
38106 Braunschweig


Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.tu-braunschweig.de/wirueberuns/stellenmarkt/wen-wir-suchen/biete/view?job_id=18982&job_text_id=11134&bb=on abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Technischen Universität Braunschweig. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.