Borken: Dipl.-Psych., Psych. PsychotherapeutIn

Schlossklinik: Dipl.-Psych., Psych. PsychotherapeutIn mit spezieller Erfahrung in der Behandlung von Essstörungen

Dipl.-Psych., Psych. PsychotherapeutIn
mit spezieller Erfahrung in der Behandlung von Essstörungen

Wir suchen

eine/n Dipl.-Psych. mit psychotherapeutischer Erfahrung im Bereich der Essstörungen und der Befähigung, unser Konzept in diesem Bereich zu realisieren und mitzugestalten.

Aufgaben / Anforderungen

Die Tätigkeit ist selbständig und verantwortungsvoll. Wir fördern gern persönliche Schwerpunkte und Interessensfelder, soweit sie in unser Profil passen.

Die Weiterbildung zum "Psychologischen Psychotherapeuten" sollte zumindest begonnen, besser abgeschlossen sein. Die Tätigkeit umfasst die einzelpsychotherapeutische Betreuung unserer Pat. über die Therapiedauer (durchschnittlich 8 - 10 Wochen), die Leitung von Gruppen, das Antrags- und Berichtswesen und andere an den persönlichen Kompetenzen orientierte Aufgaben.

Fortbildungen und Supervisionen

Supervision findet regelmäßig statt.

Wir bieten:

Die Tätigkeit wird überdurchschnittlich vergütet.

Ansprechpartner: Frau Lansing,
Verwaltungsleitung 02861/8000-90

Ihre Kurzbewerbung senden sie an:  lansing(at)schlossklinik.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.schlossklinik.de/information/stellenangebote abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Schlossklinik - Eine Klinik der BeTaK-Klinik-Verwaltungs-GmbH, Borken-Hoxfeld. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.