Bochum-Werne: Psychologin / Psychologe (20 WoStd.)

Reha-Ruhr: Psychologin / Psychologe (20 WoStd.) Diplom oder Master

Reha-Bochum

In unserer Med. Rehabilitationseinrichtung in Bochum-Werne behandeln und betreuen wir voll- und teilstationär bis zu 30 überwiegend an Psychosen und Persönlichkeitsstörungen erkrankte Erwachsene. Wichtige Bausteine unseres Erfolges sind Rehabilitationszeiten von 3 bis 12 Monaten, ein engagiertes multiprofessionelles Team, Flexibilität und Kundenorientierung. Die Einrichtung verfügt über ein zertifiziertes Qualitätsmanagementsystem.

Zur Mitarbeit im therapeutischen Team suchen wir eine/n

Psychologin/Psychologen (Diplom oder Master)

zum 01.08.2021 oder später

Vorgesehen ist eine Wochenarbeitszeit von 20 Stunden.

Sie haben bereits Kenntnisse und Erfahrungen in psychiatrischen Arbeitsfeldern, vielleicht eine fortgeschrittene psychotherapeutische Zusatzausbildung und sind auch gerne organisierend und koordinierend tätig.

Wir bieten Ihnen einen verantwortungsvollen Arbeitsplatz mit einem hohen Maß an Selbständigkeit sowie flexible Arbeitszeiten. Stellen im Angestelltenverhältnis sind zunächst auf 2 Jahre befristet. Es besteht die Möglichkeit der Verlängerung. Die Vergütung orientiert sich am AVB/DPWV. Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich.

Interessenten/Innen mit Migrationshintergrund sind ebenfalls willkommen!

Reha-Bochum Familien- und Krankenpflege gGmbH
Frielinghausstr. 3
44803 Bochum

Für Fragen steht Ihnen Herr Kriegeskorte unter der Rufnummer 0234 92686-33 zur Verfügung.

bewerbungen(at)reha-bochum.de - Tel. 0234/92686-0

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.reha-bochum.de/fileadmin/user_upload/pdf/07.06.2021_Stellenangebot_Psychologe_Reha_Bochum.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Reha-Ruhr e. V. Bochum. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.