Bochum: Neuropsychologin/Neuropsychologe (m/w/d)

Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus: Neuropsychologin/Neuropsychologe (m/w/d) (3140)

 

Neuropsychologin/Neuropsychologe (m/w/d)

Das Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen:

Neuropsychologin/Neuropsychologe (m/w/d)
in Vollzeit

Die Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum GmbH ist eine Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum (RUB) und gehört zum Verbund der knappschaftlichen Krankenhäuser in Trägerschaft der Knappschaft-Bahn-See.

Die Neurologische Universitätsklinik samt ihrer Ermächtigungs- und Hochschulambulanzen bietet Notfall- sowie elektive Diagnostik und Therapie aller neurologischen Krankheitsbilder. Sie verfügt mit ihren Partnerkliniken im Haus über ein besonderes Profil ausgewiesener Schwerpunkte: neurovaskuläre Medizin (DSG-zertifizierte überregionale Stroke Unit, koordinierendes Zentrum des Neurovaskulären Netzwerks des Universitätsklinikums Bochum), neurologische Intensivmedizin, DKG-zertifiziertes Neuroonkologisches Zentrum (NOZ), Bewegungsstörungen inkl. Tiefe Hirnstimulation (Netzwerk RuhrStim), funktionelle neurologische Störungen/Verhaltensneurologie. Angegliedert an die Klinik ist zudem das DGfE-zertifizierte Epilepsie-Referenzzentrum Ruhr-Epileptologie.

Mit zahlreichen aktiven wissenschaftlichen Arbeitsgruppen bietet die Klinik ein supportives Umfeld auch für Wissenschaftler. Mehr Informationen finden Sie unter www.neurologie-kkh.de.  

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt schreiben wir für unseren Schwerpunkt neuropsychologische Diagnostik bei akuten und chronischen neurologischen Fallbildern (insbesondere Neuroonkologie, Epileptologie, funktionelle neurologische Störungen) folgende Stelle aus:

Ihre Aufgaben:

  • Neuropsychologische Funktions- und Lokalisationsdiagnostik bei Patienten mit Epilepsien, Tumoren des ZNS, Schlaganfällen, neurodegenerativen Erkrankungen/M. Parkinson sowie funktionellen neurologischen Störungen.
  • Neuropsychologische Therapie im Rahmen von Komplexbehandlungen der vorgenannten Krankheitsbilder.
  • Teilnahme an wissenschaftlichen Studien, u.a. bezogen auf Nebenwirkungen neuroonkologischer Therapien.
  • Die eigenständige wissenschaftliche Tätigkeit wird gewünscht und gefördert. Wir bieten Kooperationen u.a. mit der Fakultät für Psychologie der RUB und der International Graduate School on Neuroscience (IGSN).

 

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Master-Studium Psychologie.
  • Zusatzqualifikation klinische Neuropsychologie (PTK oder GNP).
  • Tiefgreifendes Interesse an neuropsychologischer Diagnostik und wissenschaftlicher Arbeit.
  • Eigenverantwortliches und zuverlässiges Arbeiten, Sicherheit im Umgang mit akut und chronisch erkrankten Menschen.
  • Teamfähigkeit und Offenheit.

Was wir bieten

  • Verantwortungsvolle, spannende und abwechslungsreiche Arbeit in einem interdisziplinären Team mit guter Arbeitsatmosphäre.
  • Möglichkeit zum selbstständigen wissenschaftlichen Arbeit inkl. Promotion und Habilitation.
  • Vollzeitstelle (39 h/Woche), unbefristet (im TV DRV KBS Entgeltstufe E13).
  • Beratungsangebote zu den Themen Mutterschutz / Elternzeit
  • Betriebliche Altersversorgung
  • Betriebliches Gesundheits-management
  • Cafeteria mit vergünstigten Preisen für Beschäftigte
  • Gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel
  • Vergünstigtes Jobticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • Interne und externe Fortbildungen

Bochum ist eine lebenswerte Stadt im Zentrum des grünen Ruhrgebiets. Sie ist dank zahlreicher Kliniken, der RUB und vieler im Rahmen des Strukturwandels gegründeter wissenschaftlicher Einrichtungen ein lebendiger, innovativer und akademischer Schwerpunkt innerhalb der größten deutschen Metropolregion.

 Wir leben Diversität und schätzen Vielfalt. Wir bieten ein Arbeitsumfeld, das unabhängig von Alter, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung, Herkunft oder Religion gleiche Chancen ermöglicht. Wir streben ausdrücklich eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Führungspositionen an; gleiches gilt im Falle einer Unterrepräsentation eines Geschlechts im ausschreibenden Bereich. Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Prof. Dr. Jörg Wellmer, Komm. Direktor der Klinik, unter der Rufnummer 0234/299-3705 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Bewerberportal oder schriftlich an 

Universitätsklinikum
Knappschaftskrankenhaus Bochum GmbH
Personalabteilung
In der Schornau 23-25, D-44892 Bochum

Jetzt bewerben: https://bewerbung.kk-bochum.de/anmelden.aspx?riID=3140&iInstitution=26

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://jobs.knappschaft-kliniken.de/job_detail.aspx?iID=3140 abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Knappschaft Kliniken GmbH, Bochum. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.