Bochum: Leiter/Leiterin (m/w/d; 19,5 WoStd.)

Caritasverband: Leiter/Leiterin (m/w/d; 19,5 WoStd.) der Beratungsstelle Neue Wege

Der Caritasverband für Bochum und Wattenscheid e. V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Leiter/ Leiterin der Beratungsstelle Neue Wege (m/w/d)

mit einem Beschäftigungsumfang von 19,5 Std./Woche

„Neue Wege“ ist eine ärztliche und psychosoziale Fachberatungsstelle gegen Misshandlung, Vernachlässigung und sexuellen Missbrauch von Kindern. Sie bietet sowohl von Gewalt betroffenen Kindern, Jugendlichen und Heranwachsenden als auch Zeugen häuslicher Gewalt ihre Hilfe an. Weitere Zielgruppen der Beratungsstelle sind sexuell übergriffige Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene, die häusliche Gewalt gegen ihren Partner ausüben. Gewaltprävention und Therapie stehen im Mittelpunkt der Arbeit. Angegliedert ist neuLand, eine ambulante Therapieeinrichtung für erwachsene Sexualstraftäter.
Als Leiter von „Neue Wege“ koordinieren Sie die Kinderschutzambulanz, die Ambulante Rückfallvorbeugung und neuLand.

Ihre Aufgaben

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Begleitung der Teams, Dienst- und Fachaufsicht
  • Konzeptentwicklung
  • Kontrolle der finanziellen Ressourcen, Mitarbeit bei der Erstellung von Zuschussanträgen und Verwendungsnachweisen, Erstellen von Jahresberichten, Auswertung von Statistiken
  • Kontakt zur Geschäftsstelle sowie den übrigen Einrichtungen des Caritasverbandes
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kooperationen und Vernetzung mit der Kommune, Einrichtungen anderer Träger sowie Mitarbeit in Arbeitskreisen, Mitarbeit in den Gremien des Essener Diözesancaritasverbandes, diversen Landes- und Bundesarbeitsgemeinschaften und Fachgruppen, Fachverbänden
  • Lobbyarbeit bei den für „Neue Wege“ zuständigen Ministerien und Landesbehörden

Wir erwarten

Ihr Qualifikationsprofil:

  • Studium der Psychologie, Sozialpädagogik, Dipl.-Pädagogik, Sozialwissenschaft, Sozialmanagement oder vergleichbare Abschlüsse
  • Basisqualifikation zur psychosozialen Arbeit, Psychotherapie und Gewaltdynamik
  • Die Verbundenheit mit unseren Zielen als katholischer Wohlfahrtsverband setzen wir voraus.

Wir bieten
Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) des Deutschen Caritasverbands mit den darin vorgesehenen Sozialleistungen (u.a. finanzielle Beteiligung an der betrieblichen Altersvorsorge, jährliche Sonderzahlung, Krankengeldzuschuss).

Weitere Angaben
Wenn Sie an dieser verantwortungsvollen beruflichen Aufgabe in einem kollegialen und motivierten Team interessiert sind, senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

Caritasverband für Bochum und Wattenscheid e. V.
– Personalabteilung –
Huestrasse 15 - 44787 Bochum

oder bewerbung(at)caritas-bochum.de (Dateigröße max. 8 MB)

Telefonische Auskunft und Vorabinformationen sind möglich unter:
0234 9642217 (Frau Walter)

Online bewerben: https://www.caritas.de/jobs/leiter-leiterin-der-beratungsstelle-neue-wege-m-w-/1916907/#

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.caritas.de/jobs/leiter-leiterin-der-beratungsstelle-neue-wege-m-w-/1916907/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Caritasverbands für Bochum und Wattenscheid e.V., Bochum. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.