Bielefeld: Psychologe (m/w/d)

v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel: Psychologe (m/w/d; 31,2 WoStd.) | Psychologischer Fachdienst (15483)

Psychologe (m/w/d) | Psychologischer Fachdienst

Stellen ID: 15483
Arbeitsfeld: Unterstützung für Menschen mit Behinderungen
Standort: Bielefeld, DE, 33617
Stellenumfang: Teilzeit

Stiftung Bethel, Stiftungsbereich Bethel.regional - Für den Psychologischen Fachdienst in Bielefeld-Bethel suchen wir befristet im Rahmen von Mutterschutz/Elternzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit 31,2 Stunden wöchentlich einen:

Psychologen (m/w/d)

Unser Angebot

  • Sie haben Freude an und Erfahrung mit der Arbeit mit Menschen mit Beeinträchtigungen und sind interessiert an der konzeptionellen Weiterentwicklung des Dienstes
  • Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielschichtiges Arbeitsfeld und Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterbildung
  • Sie erhalten ein unbefristetes Arbeitsverhältnis sowie Zusatzleitungen eines diakonischen Arbeitgebers, wie betriebliche Altersvorsorge, Kinderzuschüsse, Corporate Benefits
  • Die Vergütung richtet sich nach den AVR DD

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Fach Psychologie (Diplom/Master)
  • Fachkenntnisse/Erfahrung im Bereich Neuropsychologie und Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen
  • Interesse an der Arbeit mit Menschen, die ein breites Spektrum unterschiedlicher Beratungs- und Therapiebedarfe haben
  • Engagement für neue Entwicklungen und zielorientiertes, selbstständiges Arbeiten
  • Ausgeprägte kommunikative Kompetenz und Teamfähigkeit, Kreativität, Flexibilität und Organisationstalent im Arbeitsalltag
  • Bereitschaft zur Weiterentwicklung und zukunftsfähigen Ausrichtung des Psychologischen Fachdienstes im Sinne des Bundesteilhabegesetzes (BTHG)

Ihr Job

  • Sie haben Interesse, Menschen mit Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen und/oder Epilepsie sowie Menschen mit erworbenen Hirnschädigungen zu beraten und ihnen therapeutische Angebote zu machen
  • Sie wenden fachliche Konzepte, Methoden und Instrumente an, psychologische Diagnostik, Einzelgespräche sowie Gruppenangebote für Klientinnen und Klienten gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie Krisenintervention
  • Sie wollen Teams beraten und unterstützen die Reflexion des Betreuungsalltags
  • Sie haben Interesse an der Zusammenarbeit mit den Angeboten und anderen Diensten in Bethel.regional sowie an Kooperation im Zusammenhang mit forensischer Haftnachsorge
  • Sie sind bereit, in regionalen Arbeitsgruppen und Projekten mitzuarbeiten
  • Sie wollen gemeinsam mit den Teams der besonderen Wohnformen auf die Umsetzung des Rechts auf Teilhabe der Klientinnen und Klienten hinwirken

Bei Fragen hilft Ihnen Marieke Conty (Regionalleitung) T 0521-1443198 gerne weiter.

Wir freuen uns, Sie in einem persönlichen Gespräch kennen zu lernen. Senden Sie uns bitte hierzu Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zu - dafür registrieren Sie sich mit wenigen Klicks über den Button JETZT BEWERBEN oder schicken uns eine E-Mail unter Angabe der Stellen-ID 15483 an bewerbung-regional(at)bethel.de.

Wir wünschen uns, dass Sie die diakonische Ausrichtung unserer Arbeit aktiv unterstützen. Sie sollten Mitglied einer christlichen Kirche sein, die der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen angehört.

* Alter, Geschlecht, Herkunft oder sexuelle Orientierung spielen für uns keine Rolle – bei uns heißen wir Sie herzlich willkommen.

Jetzt online bewerbenhttps://career5.successfactors.eu/careers?company=vbodelschw

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://karriere.bethel.de/job/Bielefeld-Psychologe-%28mwd%29-Psychologischer-Fachdienst-33617/760218001/ abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel, Bielefeld. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.