Berlin: Zwei Psychologische Psychotherapeuten (m/w/d; 20-16 WoStd.)

Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe: Zwei Psychologische Psychotherapeuten (m/w/d; 20-16 WoStd.) mit psycho-onkologischer Zusatzqualifikation

Für den Fachbereich Psychosomatische Medizin und Psychotherapie mit dem Schwerpunkt Psychoonkologie im Bereich der integrierten Behandlung von Patienten auf somatischen Stationen im Rahmen eines intensiven Konsiliar- und Liaisondienstes suchen wir ab 01.02.2021 für den Konsiliar- und Liaisondienst unseres onkologischen Zentrums zwei

Psychologische Psychotherapeuten (m/w/d)

mit psycho-onkologischer Zusatzqualifikation für zwei Teilzeitstellen (20 Stunden/Woche, 16 Stunden/Woche).

Wir bieten Ihnen

  • eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD
  • ein vielfältiges und anspruchsvolles Aufgabenfeld
  • innovative Konzepte der Psychosomatischen Medizin und Psychotherapie
  • eine integrative Psychotherapie mit den Schwerpunkten anthroposophische Psychotherapie
  • eine sehr gute kollegiale und motivierende Teamatmosphäre
  • Teamsupervisionen
  • geförderte, regelmäßige interne und externe Fortbildungen

Ihre Aufgaben

  • Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  • Gespräche mit Angehörigen von (onkologischen) Patient*innen
  • Anleitung in Entspannungsverfahren
  • Teilnahme an interdisziplinären Teambesprechungen
  • Kriseninterventionen bei Patient*innen und Angehörigen
  • Supervision von Psycholog*innen in der Aus- und Weiterbildung
  • Fallbezogene Supervision bei Ärzt*innen und Pflegenden
  • Durchführung von internen Fortbildungen für Ärzt*innen und Pflege

Wir wünschen uns

  • Eine spezialisierte Ausbildung als Psychoonkologin / Psychoonkologe, Anerkennung nach den Richtlinien der Deutschen Krebsgesellschaft
  • Erfahrungen im Bereich Psychoonkologie und/oder im stationären Umgang mit somatisch schwerstkranken Patient*innen
  • Erfahrung in der Anthroposophischen Medizin oder die Bereitschaft, sich in diese einzuarbeiten
  • Erfahrung oder Bereitschaft in der Supervision von Psychotherapeut*innen in Ausbildung

Für Nachfragen steht Ihnen der Leitende Psychologe Herr Stefan Dörner, Tel. 030-365 01-681 zur Verfügung.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte ab sofort gerne per E-Mail an: sekretariat.psychosomatik@havelhoehe.de

Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe
Abteilung für Psychosomatische Medizin
z.Hd. Stefan Dörner
Kladower Damm 221
14089 Berlin

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.havelhoehe.de/stellenanzeige/psychologischer-psychotherapeut.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe gGmbH, Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.