Berlin: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Postdoc) (m/w/d)

Freie Universität: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (Postdoc) (m/w/d) Wissenschaftsbereich Erziehungswissenschaft und Grundschulpädagogik (EP-12-94-2019)

Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Wissenschaftsbereich Erziehungswissenschaft und Grundschulpädagogik

Wiss. Mitarbeiter/-in (Postdoc) (m/w/d)
Vollzeitbeschäftigung befristet auf 5 Jahre
Entgeltgruppe 13 TV-L FU
Kennung: EP-12-94-2019

Bewerbungsende: 19.08.2019

Aufgabengebiet:

  • Mitwirkung im BMBF Projekt „Mhoch2: Metavorhaben zur kulturellen Bildung in ländlichen Räumen“
  • Durchführung eines systematischen Reviews zur Aufarbeitung des nationalen und internationalen Forschungsstands
  • Entwicklung eines übergeordneten theoretischen Rahmens zur kulturellen Bildung in ländlichen Räumen
  • Kooperation und Koordination der Abstimmung mit den weiteren Projektmitarbeiter/-innen
  • Koordination und Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter/-innen bei der Durchführung der Vernetzungsaktivitäten in der Förderrichtlinie im BMBF
  • Reisetätigkeiten im Kontext der Vernetzungs- und Transferaktivitäten des Metavorhabens
  • Erstellung von Publikationen und Mitwirkung an Publikationen im Kontext der Förderrichtlinie
  • Präsentation der Forschungsergebnisse auf Konferenzen
  • Allgemeinverständliche Aufbereitung der Ergebnisse für die Öffentlichkeit

Einstellungsvoraussetzungen:

Promotion in Erziehungswissenschaft, Psychologie, Soziologie, Politikwissenschaft, Kulturwissenschaft oder einer vergleichbaren Disziplin

Erwünscht:

  • Expertise in der qualitativen und/oder quantitativen Sozialforschung
  • Erfahrungen im Bereich der Theorieentwicklung
  • Interesse am Themenfeld kulturelle Bildung in ländlichen Räumen
  • Kenntnisse im Bereich der kulturellen Bildung in ländlichen Räumen
  • Kenntnisse im Bereich der Durchführung eines systematischen Reviews
  • Kenntnisse im Bereich der Theorieentwicklung
  • Teamfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Offenheit für interdisziplinäre Arbeitsfelder
  • Deutschkenntnisse auf Muttersprachniveau und sehr gute Englischkenntnisse

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Prof. Dr. Nina Kolleck:  sekkolleck(at)erzwiss.fu-berlin.de  oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Wissenschaftsbereich Erziehungswissenschaft und Grundschulpädagogik
Frau Prof. Dr. Nina Kolleck
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Stellenauschreibung vom: 22.07.2019

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.fu-berlin.de/universitaet/beruf-karriere/jobs/wiss/12_fb-erziehungswissenschaft-und-psychologie/EP-12-94-2019.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Freien Universität Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.