Berlin: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d; 50%)

Freie Universität: Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d; 50%) Empirische Bildungs- und Hochschulforschung (12-77/2020)

Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie - Wissenschaftsbereich Erziehungswissenschaft und Grundschulpädagogik - Empirische Bildungs- und Hochschulforschung

Wiss. Mitarbeiter/-in (m/w/d)
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung
befristet bis 31.05.2021
Entgeltgruppe 13 TV-L
FU Kennung: 12-77/2020

Bewerbungsende: 10.08.2020

Für ein Forschungsprojekt des Arbeitsbereichs Еmpirische Bildungs- und Hochschulforschung" (Prof. Dr. Martin Neugebauer) suchen wir Unterstützung. Das Projekt ist in der Förderlinie Тtudienerfolg und Studienabbruch" des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) angesiedelt. Im Projekt entsteht eine Forschungsübersicht zum Thema Studienabbruch.

Aufgabengebiet:

Die zentrale Aufgabe des/der zukünftigen Stelleninhabers/Stelleninhaberin besteht in der Unterstützung bei der Erstellung eines Herausgeberwerkes. Dies umfasst Aufgaben im Bereich Projektmanagement (Koordination zwischen Beitragenden, Herausgebern, Verlag), im redaktionellen Bereich (Lektorat und Überarbeitung von Beiträgen) sowie im wissenschaftlichen Bereich (Verfassen wissenschaftlicher Texte).

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Master) in Bildungswissenschaft/Erziehungswissenschaft oder Soziologie

Erwünscht:

  • Sehr gute Kenntnisse in quantitativen Methoden der empirischen Sozialforschung (insb. faktorielle Surveys)
  • Sehr gute Kenntnisse in statistischer Datenanalyse (Stata oder R) insb. Mehrebenenanalysen
  • Erfahrungen im Themenbereich Studienabbruchforschung (insb. Arbeitsmarktkonsequenzen von Studienabbrüchen)
  • Wünschenswert ist es, wenn der/die zukünftige Stelleninhaber/-in seine/ihre Methodenkompetenz und seine/ihre inhaltliche Passung mit einer schriftlichen Arbeit nachweisen kann
  • Erfahrung im Projektmanagement und in der Koordination zwischen Beitragenden, Herausgebenden und Verlag
  • sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • selbständiges Arbeiten, persönliches Engagement, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn Prof. Dr. Martin Neugebauer: judith.schmidt(at)fu-berlin.de.

Aus gegebenem Anlass und für die Zeit des Präsenznotbetriebes der Freien Universität Berlin bitten wir Sie, sich elektronisch per E-Mail zu bewerben. Die Bearbeitung einer postalischen Bewerbung kann nicht sichergestellt werden.

Freie Universität Berlin
Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie
Wissenschaftsbereich Erziehungswissenschaft und Grundschulpädagogik
Empirische Bildungs- und Hochschulforschung
Herrn Prof. Dr. Martin Neugebauer
Habelschwerdter Allee 45
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.fu-berlin.de/universitaet/beruf-karriere/jobs/wiss/12_fb-erziehungswissenschaft-und-psychologie/EP-12-77-2020.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Freien Universität Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.