Berlin: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d; 50%)

Humboldt-Universität: Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d; 50%) am Institut für Psychologie (AN/160/20)

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d)
mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung - E 13 TV-L HU
(Vertretungseinstellung vorauss. befristet bis 26.11.2020; Verlängerung ggf. möglich)

Kennziffer AN/160/20
Kategorie(n) Wissenschaftliches Personal
Anzahl der Stellen 1
Einsatzort Lebenswissenschaftliche Fakultät - Institut für Psychologie

Aufgabengebiet

Wiss. Dienstleistungen in Forschung und Lehre auf dem Gebiet der Entwicklungs- und Pädagogischen Psychologie, insb. zur differentiellen Entwicklung im Erwachsenenalter und Alter in den Bereichen Wohlbefinden, kognitive Leistungsfähigkeit und Gesundheit

Anforderungen

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium im Fach Psychologie; ausgeprägtes Interesse an der Bearbeitung mikro- und/oder makro-längsschnittlicher entwicklungspsychologischer Fragestellungen; Kenntnisse zur psychophysiologischen Erhebung von Emotionen und Gesundheit in Alltag und Labor (v. a. kardiovaskuläre und endokrine Maße); Kenntnisse quantitativer Forschungsmethoden in Labor- und Feldforschung; Erfahrung im Umgang mit alten und sehr alten Versuchspersonen; sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Bewerbung bis 16.07.20

Bewerbung an
(mit Anschreiben, Lebenslauf und relevanten Zeugnissen)

Humboldt-Universität zu Berlin
Lebenswissenschaftliche Fakultät
Institut für Psychologie
Prof. Dr. Denis Gerstorf
Unter den Linden 6
10099 Berlin

oder bevorzugt per E-Mail in einer PDF-Datei an  sabrina.mueller(at)psychologie.hu-berlin.de

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.personalabteilung.hu-berlin.de/de/stellenausschreibungen/wissenschaftliche-r-mitarbeiter-in-m-w-d-mit-1-2-teilzeitbeschaeftigung-e-13-tv-l-hu-vertretungseinstellung-vorauss-befristet-bis-26-11-2020-verlaengerung-ggf-moeglich abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Humboldt-Universität Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.