Berlin: Psychologin/Psychologe

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg: Psychologin/Psychologe ohne Approbation in der Erziehungs- und Familienberatung (Jug EFB_2022)

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg von Berlin sucht für das Jugendamt zur Kennziffer Jug EFB_2022 ab dem 01.01.2023, unbefristet, Personal für das Aufgabengebiet als

Psychologin/Psychologe ohne Approbation in der Erziehungs- und Familienberatung als Tarifbeschäftigte/Tarifbeschäftigter (m/w/d)

Entgeltgruppe: E13 TV-L (weitere Informationen: oeffentlicher-dienst.info)

Teilzeit mit 19,7 Wochenstunden

Bewerbungsfrist: 28.08.2022

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • fachspezifische Unterstützung von Eltern, Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei erzieherischen, familiären und persönlichen Schwierigkeiten, bei Trennung, Scheidung und Umgang auch im Zusammenhang mit familiengerichtlichen Verfahren, bei Krisen, bei psychischen und psychosomatischen Störungen und Symptomen durch diagnostische Untersuchung, Beratung und Therapie
  • psychologische Beratung und Therapie von Kindern, Jugendlichen, Eltern, Paaren und Familien
  • Anfertigung von psychologischen Gutachten und Stellungnahmen bei Kindern, Jugendlichen und Eltern unter Fachaufsicht von approbierten Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern
  • Tätigkeiten im sozialen Umfeld der Klientinnen und Klienten, wie z. B.: Hospitationen in Kitas, Schulen, Hausbesuche, Kontakt zu anderen Helfern etc.
  • Mitwirkung an der Planung und Steuerung von Hilfen zur Erziehung
  • Präventionsangebote für Kinder, Jugendliche und Familien wie z. B.: präventive Gruppenarbeit, Gestaltung von themenbezogenen Vorträgen, Elternabenden
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit bei Vernetzungsaufgaben im Jugendhilfebereich
  • Beratung von Fachkräften der Jugendhilfe und anderen Diensten nach § 8a/b SGB VIII
  • Anleitung von Praktikantinnen und Praktikanten
  • Anleitung und Einarbeitung von dual Studierenden

Angaben zu den formalen Voraussetzungen, fachlichen und außerfachlichen Kompetenzen entnehmen Sie bitte dem Anforderungsprofil, welches Sie unter "weitere Informationen" herunterladen können. Das Anforderungsprofil ist die verbindliche Grundlage für die Auswahlentscheidung.

Hinweis: Bitte laden Sie sich das Anforderungsprofil bei Bedarf herunter, da es nach Ende der Ausschreibungsfrist nicht mehr verfügbar ist.

Sie haben:

  • Abschluss als Diplom-Psychologin/Diplom-Psychologe oder Masterabschluss in Psychologie

Darüber hinaus:

  • Zusatzausbildung in einem Psychotherapeutischen Verfahren erforderlich
  • Erfahrungen im interkulturellen Kontext erwünscht

Wir bieten:

  • eine interessante, abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit, in der Sie wichtige Lebensbereiche der Stadt Berlin mitgestalten können.
  • die Möglichkeit, Ihre persönlichen Kompetenzen weiterzuentwickeln, indem Sie unsere vielfältigen Angebote der fachlichen und außerfachlichen Fort- und Weiterbildung nutzen und so Karrierechancen für sich eröffnen.
  • die Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch eine flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung im Rahmen der dienstlichen Notwendigkeiten.
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement, dessen Angebote (z. B. vielfältige sportliche Aktivitäten) Ihre Gesundheit erhalten sollen.
  • ein kollegiales Arbeitsklima in einer vielfältigen, toleranten und weltoffenen Verwaltung, in der wir uns für Chancengerechtigkeit einsetzen.
  • 30 Tage Jahresurlaub sowie zusätzlich arbeitsfrei am 24.12. und 31.12. jeden Jahres
  • eine Hauptstadtzulage von bis zu 150,00 € monatlich, alternativ ein VBB-Firmenticket + Differenzbetrag.

Ansprechpersonen für Ihre Fragen:

Für Fragen rund um das Auswahlverfahren...
Frau Dubitskiy
030 / 90298 4380
A.Dubitskiy(at)ba-fk.berlin.de

Für Fragen rund um das Aufgabengebiet...
Herr Issmail,
030 / 90298 4524
M.Issmail(at)ba-fk.berlin.de

Dienstort:

Frankfurter Allee 35/37
10247 Berlin

Erforderliche Bewerbungsunterlagen:

Bewerbungen sind vollständig – unter Angabe der Kennzahl – innerhalb der benannten Frist als Dateien über das Karriereportal der Berliner Verwaltung hochzuladen. Klicken Sie dazu bitte auf den Button "Jetzt bewerben".

Folgende Bewerbungsunterlagen werden benötigt:

  • Anschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf (inklusive Angabe Ihrer Telefonnummer)
  • Nachweis über die Erfüllung der formalen Voraussetzungen (Abschlusszeugnis, ggf. Zertifikate) sowie aktuelles Arbeitszeugnis bzw. Dienstliche Beurteilung
  • Für Bewerberinnen / Bewerber im öffentlichen Dienst: Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte (https://www.berlin.de/ba-friedrichshain-kreuzberg/politik-und-verwaltung/service-und-organisationseinheiten/personal/)

Jetzt bewerben: https://www.berlin.de/karriereportal/stellensuche/PsychologinPsychologe-ohne-Approbation-in-der-Erziehungs-u-de-f28668.html

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.berlin.de/karriereportal/stellensuche/PsychologinPsychologe-ohne-Approbation-in-der-Erziehungs-u-de-j28668.html abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Landeshauptstadt Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.