Berlin: Psychologin / Psychologe (Diplom/MA; 30 WoStd.)

Zentrum ÜBERLEBEN: Psychologin / Psychologe (Diplom/MA; 30 WoStd.) als Teamleiter*in

Das Zentrum ÜBERLEBEN bietet für Menschen, die durch Folter und Gewalt in Kriegen/ Bürgerkriegen traumatisiert wurden, ambulante und teilstationäre medizinische und psychotherapeutische Behandlung sowie sozialpädagogische Unterstützung und integrative Maßnahmen an.

Das Zentrum ÜBERLEBEN sucht für die psychologische Online-Beratung pflegen-und-leben.de zum 1.1.2021 (oder später) eine*n

Psychologin/Psychologen (Diplom/MA) als Teamleiter*in

(30 Std./Woche, mit Aussicht auf eine Vollzeitbeschäftigung ab Frühjahr 2021)

Das Internetportal pflegen-und-leben.debietet pflegenden Angehörigen eine psychologische Online-Beratung bei seelischer Belastung durch den Pflegealltag –schriftlich und per Video-Chat. Die internetbasierte Beratungsstelle verfolgt das Ziel, die Situation pflegebedürftiger Menschen zu verbessern und pflegende Angehörige emotional zu entlasten. Die Prävention häuslicher Gewalt in der Pflege ist dabei ein zentrales Anliegen.

Ihr Aufgabengebiet

  • Leitung des Psychologischen Berater*innen-Teams
  • Koordination des Online-Beratungsangebotes pflegen-und-leben.de
  • Individuelle psychologische Online-Beratung von pflegenden Angehörigen zur psychischen Entlastung und Problemlösung - schriftlich und per Video-Chat
  • Erstellen von Leistungsübersichten und monatlichen Tabellen zur Kostenabrechnung sowie Rechnungstellung
  • Kommunikation mit Kooperationspartnern und externen Dienstleister
  • Vernetzung im Bereich Pflege und aktive Teilnahme an Tagungen und Kongressen
  • In enger Kooperation mit der Abteilung ‚Interne und Externe Kommunikation‘: Tätigkeiten im Bereich Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, z.B. Pflegen der SocialMedia Kanäle, Verfassen von Pressetexten, Kommunikation mit Journalist*innen sowie regelmäßige Aktualisierung des Internetportals pflegen-und-leben.de
  • In der Zukunft Mitarbeit an der Entwicklung innovativer Konzepte im Bereich digitale Gesundheit und Erschließung weiterer Zielgruppen

Wir erwarten von Ihnen

  • Abgeschlossenes Studium der Psychologie (Diplom/Master)
  • Weiterbildung in einem Therapie- oder Beratungsverfahren und/oder nachweisbare Berufserfahrung in der psychosozialen Beratung
  • Leitungserfahrung im Kontext internetbasierter und/oder psychosozialer Projekte und Angebote ist wünschenswert
  • Interesse für die Themenbereiche häusliche Pflege, pflegende Angehörige, Online-Beratung, Schreibtherapie
  • Sie zeigen Aufgeschlossenheit für therapieschulen-übergreifendes Denken und haben Einfühlungsvermögen
  • Sie sind ambitioniert, arbeiten zielgerichtet und strukturiert und Sie verstehen es, ein Team zu motivieren und anzuleiten.

Wir bieten Ihnen

  • eine vielseitige, inspirierende und verantwortungsvolle Aufgabe in einer professionellen NGO
  • einen Arbeitsplatz mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten in einem motivierten Team
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • flexible Arbeitszeiten inkl. Homeoffice und familienfreundliche Arbeitszeitregelungen
  • eine wissenschaftliche Spezialbibliothek

Wir bitten um Verständnis, dass die Fahrtkosten für die Anreise zum Bewerbungsgespräch nicht vom Zentrum ÜBERLEBEN übernommen werden können.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis spätestens 30.11.2020 per E-Mail an:

Zentrum ÜBERLEBEN gGmbH
z.Hd. Ilona Beyer
Turmstr. 21
10559 Berlin
E-Mail: i.beyer@ueberleben.or

Bei inhaltlichen Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Dipl.-Psych. Imke Wolf: i.wolf@pflegen-und-leben.de

www.ueberleben.org

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.ueberleben.org/wp-content/uploads/2020/10/Ausschreibung_PuL_20201022_Teamleitung.pdf abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der Zentrum ÜBERLEBEN gGmbH, Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.

Für das PDF-Format benötigen Sie den ADOBE © Acrobat Reader, um diese Dateien lesen, drucken bzw. speichern zu können. Sofern Sie über keinen Reader verfügen, können Sie die Software von ADOBE Systems kostenfrei downloaden.