Berlin-Adlershof: Erziehungsberater*in

FRÖBEL-Familienberatungsstelle CON-RAT: Erziehungsberater*in (Psychologe, Kinder- und Jugendpsychotherapeut oder Sozialpädagoge) (m/w/d; ca. 30 WoStd.)) mit therapeutischer Zusatzqualifikation

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut sowie Psychologe und Sozialpädagoge (m/w/d) mit therapeutischer Zusatzqualifikation

Wir suchen für unsere FRÖBEL-Familienberatungsstelle CON-RAT in Berlin-Adlershof Verstärkung. Unterstützen Sie unser multiprofessionelles und multikulturelles Team aus Fachkräften mit psychologischen, kindertherapeutischen und sozialpädagogischen Qualifikationen.

Zur Nachbesetzung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die FRÖBEL-Familienberatungsstelle CON-RAT in Berlin-Adlershof eine*n

Erziehungsberater*in (Psychologe, Kinder- und Jugendpsychotherapeut oder Sozialpädagoge) (m/w/d)) mit therapeutischer Zusatzqualifikation

mit einer Arbeitszeit von ca. 30 Wochenstunden. Der Vertrag wird unbefristet geschlossen.

Zur Einrichtung:

Die FRÖBEL-Familienberatung CON-RAT arbeitet nach der „Rahmenvereinbarung über Erziehungs- und Familienberatung im Land Berlin (RV EFB)“. Danach gehören zum Leistungsspektrum der Erziehungs- und Familienberatungsstellen die integrative Erziehungsberatung, Angebote im präventiven Bereich sowie verschiedene Vernetzungsaktivitäten. Im multiprofessionellen und multikulturellen Team arbeiten Fachkräfte mit psychologischer, kindertherapeutischer und sozialpädagogischer Qualifikation und verschiedenen therapeutischen Zusatzausbildungen zusammen. Das Team wird unterstützt durch die Teamassistenz. Weitere Informationen zur Beratungsstelle: finden Sie unter conrat.froebel.info.

Sie erfüllen folgende Voraussetzungen:

  • Sie verfügen über einen Hochschulabschluss in Psychologie oder Sozialarbeit/Sozialpädagogik und eine therapeutische Zusatzausbildung.
  • Sie haben möglichst mehrjährige Berufserfahrung und Erfahrungen im Arbeitsfeld der Erziehungs- und Familienberatung, insbesondere im Bereich Trennungs-/Scheidungs- und Umgangsberatung.
  • Sie sind mit verschiedenen Familienkulturen vertraut.
  • Sie sind engagiert und teamfähig, arbeiten eigenständig und in Co-Beratung.
  • Sie bringen Ihre Kompetenzen sowohl in der Beratungs- als auch der präventiven Arbeit ein.

Wir bieten Ihnen:

  • den FRÖBEL-Haustarifvertrag mit einer attraktiven betrieblichen Altersvorsorge und einer Mobilitätszulage oder FRÖBEL-Benefit-Card (nach der Probezeit), sowie 33 Tagen Urlaub,
  • eine individuelle Einarbeitung in die erprobten Strukturen unserer Beratungsstelle,
  • ein sich gegenseitig unterstützendes Team mit reichhaltiger fachlicher Erfahrung,
  • ein interessantes und vielfältiges Arbeitsfeld mit flexiblen Arbeitszeiten.

Sind Sie neugierig auf uns geworden? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.

Jetzt online bewerbenhttps://froebel.pi-asp.de/bewerber-web/?companyEid=*&lang=D#position,id=6e619551-4b15-4916-84f6-71f4e6c8d91a

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://www.froebel-gruppe.de/stellenangebot/kinder-und-jugendlichenpsychotherapeut-sowie-psychologe-und-sozialpaedagoge-mwd-mit-therapeutischer-zusatzqualifikation/job abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot der FRÖBEL eingetragener Verein (e.V.), Berlin. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.