Aachen: Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/-er (w/m/d)

Universitätsklinikum: Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/-er (w/m/d) Psychologie, Gesundheitswissenschaften, Kommunikationswissenschaft, Pflegewissenschaft (GB-P-29885)

Die Uniklinik der RWTH Aachen verbindet als Supramaximalversorger patientenorientierte Medizin und Pflege, Lehre sowie Forschung auf internationalem Niveau. Mit 34 Fachkliniken, 27 Instituten und fünf fachübergreifenden Einheiten deckt die Uniklinik das gesamte medizinische Spektrum ab. Die Bündelung von Krankenversorgung, Forschung und Lehre in einem Zentralgebäude bietet beste Voraussetzungen für einen intensiven interdisziplinären Austausch und eine enge klinische und wissenschaftliche Vernetzung. Rund 6.000 Mitarbeitende sorgen für patientenorientierte Medizin und eine Pflege nach anerkannten Qualitätsstandards. Die Uniklinik versorgt mit 1.400 Betten rund 45.000 stationäre und 200.000 ambulante Fälle pro Jahr.

Im AIXTRA – Kompetenzzentrum für Training und Patientensicherheit - ist ab dem 01.08.2021 eine Stelle als

Wissenschaftliche/r Mitarbeiterin/-er (w/m/d) (Psychologie, Gesundheitswissenschaften, Kommunikationswissenschaft, Pflegewissenschaft)

mit der vollen tariflich vereinbarten Arbeitszeit (zzt. 38,5 Std./W.) zu besetzen. Die Stelle ist zunächst unter Berücksichtigung des WissZeitVG befristet auf 2 Jahre mit der Option einer Verlängerung. Es besteht grundsätzlich bei mehreren geeigneten Bewerbenden, die Möglichkeit der Aufteilung auf 2 x 50 % der WAZ.

Das AIXTRA ist die zentrale interdisziplinäre Institution zur Durchführung von klinisch-praktischem Unterricht mit einem strukturierten methodischen Konzept und damit ein zentraler Baustein im Gefüge der Medizinischen Fakultät, der RWTH Aachen und der Uniklinik RWTH Aachen. Mit seiner Arbeit hat sich das AIXTRA einer konsequenten Patientenorientierung, einer qualitativ hochwertigen Lehre und der Beteiligung an Lehr-Lern-Forschung verpflichtet. Im Rahmen einer kontinuierlichen Qualitätssicherung und Ausbildungsevaluation kümmern sich Mitarbeitende aus den Bereichen Medizin, Pflegewissenschaft und Psychologie um die wissenschaftliche Begleitung der Unterrichtskonzepte. Einen großen Forschungsschwerpunkt stellt die Patientensicherheit dar. Im Rahmen von aktuellen curricularen und Drittmittel-geförderten Projekten stehen zielorientierte und hochrelevante Aufgaben an.

Aufgaben:

  • Organisation, Projektmanagement und wissenschaftliches Arbeiten im Bereich der Lehr-Lern Forschung und Patientensicherheit
  • Selbständige Durchführung und Datenerhebung bei verschiedenen Forschungsvorhaben
  • Statistische Auswertung und Erstellung von Ergebnisberichten
  • Vorstellung von Forschungsergebnissen auf internationalen Tagungen
  • Inhaltliche Planung und Durchführung von Veranstaltungen zur wissenschaftlichen Diskussion
  • Inhaltliche Vorbereitung und Nachbereitung von Meetings
  • Wissenschaftliche Aufarbeitung von medizinischen Simulationen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Interesse und Vorerfahrungen im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens
  • Vorkenntnisse im Bereich der methodischen Studienplanung
  • Erfahrung in der Auswertung und Interpretation von Studiendaten
  • Breite Erfahrung in der Anwendung und im Umgang mit SPSS ist wünschenswert
  • Interesse an neuen Themen- und Aufgabenfeldern sowie Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten?

  • Wir bieten 300 Berufe unter einem Dach – mehr Vielfalt geht nicht
  • Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach den Bestimmungen des TV-L (EG13), inklusive der attraktiven Leistungen im öffentlichen Dienst
  • Neben vielfältigen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten bieten wir Ihnen ein großes Angebot zur Gesundheitsförderung sowie das umfangreiche Programm des Hochschulsports an
  • Monatliche Mitarbeitervergünstigungen durch unser Corporate Benefits Programm, um beim privaten Shopping sparen zu können
  • Flexible Arbeitszeiten, damit Sie Beruf- und Privatleben besser vereinen können, denn Ihre Work-Life-Balance ist uns wichtig
  • Attraktive Konditionen für den ÖPNV oder einen vergünstigten Mitarbeiterparkplatz, damit Sie einen entspannten Arbeitsweg haben
  • Einen Betriebskindergarten, damit Ihre Kinder immer in Ihrer Nähe sind

Diese Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter.

Die Uniklinik RWTH Aachen fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des LGG bevorzugt berücksichtigt.

Eine Beschäftigung unterhalb der oben angegebenen Wochenarbeitszeit ist grundsätzlich möglich.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für Ihre Bewerbung sollten Sie ausschließlich unser digitales Bewerbungsportal unter www.karriere.ukaachen.de nutzen. Dort haben Sie die Möglichkeit Ihre Unterlagen in der elektronischen Bewerbungsmappe sicher vor unbefugten Zugriffen zu hinterlegen. Bewerbungen, die uns per Email an: bewerbung@ukaachen.de (dieser Übertragungsweg ist i. d. R. nicht ausreichend geschützt) erreichen, werden von uns in das v. g. Portal überführt. Die zugesandten Unterlagen werden nach Überführung ins Portal unverzüglich datenschutzgerecht entsorgt. Nach Ablauf der vorgeschriebenen Vorhaltefrist werden auch die Daten im Portal gelöscht. Stimmen Sie einer Überführung in das v. g. Portal nicht zu, können wir Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigen.

Uniklinik RWTH Aachen, AIXTRA Kompetenzzentrum für Training und Patientensicherheit, ärztlicher Leiter PD Dr. med. S. Sopka, MME, Pauwelsstr. 30, 52074 Aachen.

Die Bewerbungsfrist der ausgeschriebenen Stelle GB-P-29885 endet am 30.06.2021.

Für Rückfragen steht Ihnen Dr. med. Lina Vogt, E-Mail: lvogt(at)ukaachen.de gerne zur Verfügung.

Jetzt online bewerben https://jobs.ukaachen.de/candidate/formapply?prj=29885&b=0&oid=&quelle=0&ie=1

Die Ausschreibung ist auch im Internet unter https://ukaachen.concludis.de/prj/shw/4718d3908442b0f7b4533b1c366bdbe6_0/29885/Wissenschaftliche_r_Mitarbeiterin_-er_w_m_d_Psychologie_Gesundheitswissenschaften_Kommunikationswissenschaft_Pflegewissenschaft.htm abrufbar.

Weitere Hinweise

Sie sehen ein Angebot des Universitätsklinikum Aachen. Das ZPID ist nicht verantwortlich für Inhalt, Aktualität und Gültigkeit des Angebots. Weitere Informationen können Sie beim Stellenanbieter erfragen.